vba löschen nach wort

Bild

Betrifft: vba löschen nach wort
von: Domi
Geschrieben am: 29.05.2015 13:16:55

Hallo
Ich hab in der Spalte I und J das Wort #Test stehen.
Jetzt soll über VBA alle #Test in Spalte I und J
Suchen und den Inhalt löschen, somit es verschwindet. Er darf aber nicht die Zeile löschen nur Inhalt.
Könnt ihr mir helfen?
Domi

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.05.2015 13:18:02
Hallo Domi,
ohne VBA, Strg+H


Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Domi
Geschrieben am: 29.05.2015 13:23:55
Hallo Hajo,
Brauche es vba
Hab es scho mit makro Recorder aufgezeichnet. Nach der Ausführung ging es leider nicht.
Mfg
Domi

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Klexy
Geschrieben am: 29.05.2015 13:31:05
Dann lad mal die Datei mit den entsprechenden Einträgen und mit dem Makro, das nicht geht, hoch.

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Domi
Geschrieben am: 29.05.2015 13:49:52
Hallo,

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
'
'
    Columns("I:J").Select
    Selection.Replace What:="#Test", Replacement:="", LookAt:=xlPart, _
        SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
        ReplaceFormat:=False
End Sub

Mfg Domi

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Klexy
Geschrieben am: 29.05.2015 13:59:23
Funktioniert doch!

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: UweD
Geschrieben am: 29.05.2015 14:12:16
Hallo
Code ist aber richtig.
- evtl. das falsche Blatt verwendet?
- auf select kann aber verzichtet werden

Sub Test_weg()
    ActiveSheet.Columns("I:J").SpecialCells(xlCellTypeConstants, 2).Replace _
        What:="#Test", Replacement:="", LookAt:=xlPart, _
        SearchOrder:=xlByRows, MatchCase:=False, SearchFormat:=False, _
        ReplaceFormat:=False
End Sub
Gruß UweD

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Domi
Geschrieben am: 29.05.2015 14:18:13
Hallo uwe,
Dankeschön.
Warum stört das Select ?
Kenn mich da nicht so gut aus.
Mfg Domi

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: UweD
Geschrieben am: 29.05.2015 14:33:26
Hi
Bei einer Anweisung ist das nicht schlimm, wenn aber z.B. in einer Schleife immer select ausgeführt wird, erfolgt jedesmal erst das markieren der Zelle.
Führt zu Bildschirmflackern und es braucht eben mehr Zeit.
- - -

.SpecialCells(xlCellTypeConstants, 2).

der Einschub bewirkt zusätzlich, das nur die mit Text gefüllten Zellen durchsucht werden und nicht alle Zellen in der Spalte ...
Also nochmal schneller.
Gruß UweD

Bild

Betrifft: AW: vba löschen nach wort
von: Domi
Geschrieben am: 29.05.2015 14:59:38
Wow Danke für die nette Erklärung.
Mfg Domi

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "vba löschen nach wort"