Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert

Bild

Betrifft: Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert
von: Alexander Benz
Geschrieben am: 05.06.2015 09:03:38

Hallo Commuity,
ich habe eine Frage zu einer Formel :
Ich möchte bei folgender Formel :
=RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6);0) den Wert #DIV/0!
und in einer anderen Zelle mit gleicher Formel die "0" vermeiden wenn keine entsprechenden Einträge zum Teilen vorhanden sind.
Für eure Hilfe vielen Dank
Gruß
Alex

Bild

Betrifft: AW: Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert
von: Alexander
Geschrieben am: 05.06.2015 09:06:36
Hallo Alexander,
So in der Art?
=WENNFEHLER(RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6);0);"")
Gruß
Alex

Bild

Betrifft: AW: Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert
von: Alexander Benz
Geschrieben am: 05.06.2015 10:19:37
Hallo Alex,
ja das klappt für das DIV/0! aber kann ich auch die 0 vermeiden wenn Excel 0/0 teilt?
Oder in dem Fall eher mit bedingter Formatierung arbeiten ?
Grüße
Alex


Bild

Betrifft: AW: Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert
von: Alexander
Geschrieben am: 05.06.2015 10:39:17
Hallo Alexander,
Du kannst das mit einer WENN Prüfung abfangen z.B. so

=WENNFEHLER(WENN(RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6);0)=0;"";RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6);0));"")
Bedingte Formatierung würde aber auch gehen.
Gruß
Alex

Bild

Betrifft: AW: Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert
von: Sepp
Geschrieben am: 05.06.2015 12:09:12
Hallo ALexander,
oder so.

=WENN(SUMME(Q6:U6)<>0;RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6);0);"")
Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert
von: Alexander
Geschrieben am: 05.06.2015 16:53:20
Hallo Sepp,
dein Ansatz gefällt mir aber kann unter Umständen auch zum Ergebnis Null führen. Wenn der Mittelwert unter 0,5 liegt wird hier ja auf Null abgerundet, die Summe kann aber ungleich Null sein. Ich weiß auch das meine Formel nicht besonders Elegant aussieht, mir ist nur nichts anderes eingefallen.
Das soll keine Kritik an dir sein sondern eine reine Info.
Hier noch die Beispiele.
Tabelle1

 QR
5 0
61-1,8

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
Q5=WENNFEHLER(WENN(RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6); 0)=0;"";RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6); 0)); "")
R5=WENN(SUMME(Q6:U6)<>0;RUNDEN(MITTELWERT(Q6:U6); 0); "")


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Gruß
Alex

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wenn + istfehler + Runden + Mittelwert"