Find-Funktion liefert keine Ergebnisse

Bild

Betrifft: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: watzi3
Geschrieben am: 14.06.2015 22:31:31

Hallo!
Ich suche in meinem Code nur das Wort "Kosten", das immer in der selben Reihe steht, jedoch nicht in der selben Spalte! Das Wort steht mit Sicherheit in der Zeile 4 und ist als Text formatiert.
Habe aber immer das Problem, das die .Find-Funktion nichts findet, und "adresse" auf nothing lässt!
Vermutlich nur ein Anfängerfehler, aber ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Dim wort As String, adresse As Range
Dim a As Integer
wort = "Kosten"
Set adresse = Rows(4).FIND(wort, lookat:=xlWhole, LookIn:=xlValues, MatchCase:=True)
If Not adresse Is Nothing Then
a = adresse.Column      
End If
Vielen Dank im Voraus!
Lg Lukas

Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: Sepp
Geschrieben am: 14.06.2015 22:44:29
Hallo Lukas,
lade die Datei hoch!

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: watzi3
Geschrieben am: 15.06.2015 00:25:35
Danke für die schnelle Antwort!
Zu deiner Antwort Mullit:
Das Wort ist in der Tabelle genau so wie im Code geschrieben ("Kosten"), keine Leerzeichen, als Text formatiert, keine weiter Text!
Jedoch ist mir grad aufgefallen, dass es fett geschrieben ist!
Könnte das das Problem sein?
Lg Lukas

Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: watzi3
Geschrieben am: 15.06.2015 00:31:45
bin leider neu hier und hab die Antwort falsch angehängt!
Ich möchte die Datei nicht hochladen, weil sie sehr groß ist und alles zu meinem Problem nichts beiträgt.
Den ganzen Code hab ich schon gepostet, alles andere ist unabhängig.
Hoffe du hast Verständnis, Sepp!
Danke

Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: Daniel
Geschrieben am: 15.06.2015 01:26:03
HI
Fettschrift kann einen Einfluss haben, wenn bei dir die Suche nach Formaten noch aktiv ist.
das müsstest du als nochmal nach schauen oder sie sicherheitshalber über das Makro auch noch ausschalten (ist ein weiterer Parameter in der .FIND-funktion, wies geht zeigt dir der Recorder)
bist du sicher, dass du auf dem richtigen Blatt suchst?
auf welchem Blatt steht der Text, welches Blatt ist aktiv und wo befindet sich der Code (in einen allgemeinen Modul oder in einem Tabellenblattmodul, wenn ja in welchem?
Gruss Daniel
ps. die Annahme, dass einzig und allein die Codezeile die Ursache für das nicht finden ist, ist falsch.
vielen ist auch erst nach langen Debatten aufgefallen, dass sie sich in der Zeilennummer vertan haben.
sowas kann ein Helfer aber nur bemerken, wenn du die Datei mit hochlädst.

Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: watzi3
Geschrieben am: 15.06.2015 19:16:31
Danke Daniel!
hab alles nocheinmal überprüft und bin dann auf den Fehler drauf gekommen!
Reiner Anfängerfehler wie gedacht.
Hab vor lauter Fehlersuche im .Find Code in meiner Blindheit nicht bemerkt, dass ich das Tabellenblatt nicht selektiert hab!
Auch an alle anderen vielen Dank für die tolle Hilfe!
Unglaublich wie schnell einem in einem guten Forum geholfen wird!
Lg Lukas

Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: Klexy
Geschrieben am: 15.06.2015 15:28:43
Und was spricht dagegen, den großen Rest wegzulöschen und die Datei mit dem Tabellenblatt mit der originalen vierten Zeile und dem originalen Makro hochzuladen?

Bild

Betrifft: AW: Find-Funktion liefert keine Ergebnisse
von: Mullit
Geschrieben am: 14.06.2015 22:50:22
Hallo,
der Code sollte so funktionieren, u.U. ist das Wort kleingeschrieben, da MatchCase:=True gesetzt ist, würde es nicht gefunden werden, oder hinter dem Wort steht noch ein Leerzeichen ("Kosten ").
Befindet sich noch weiterer Text in der Zelle, müsstest Du zudem den Parameter Lookat:=xlPart setzen, andernfalls wäre eine Bsp.-mappe sinnvoll...
Gruß, Mullit

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Find-Funktion liefert keine Ergebnisse"