Köpfe Blätter ausblenden ohne activate

Bild

Betrifft: Köpfe Blätter ausblenden ohne activate
von: SteffenS
Geschrieben am: 26.06.2015 19:19:48

Hallo Zusammen,
ich möchte gern die Spaltenköpfe aller Arbeitsblätter ausblenden, aber ohne diese zu aktivieren.
Wie kann ich dies erreichen?
Mein Ansatz war:
Dim wks As Worksheet
For Each wks In WB.Worksheets
'Spaltenüberschriften einblenden
wks.Windows(1).DisplayHeadings = False
Next wks
Danke Euch schon mal.
VG
Steffen Schmerler

Bild

Betrifft: AW: Köpfe Blätter ausblenden ohne activate
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 26.06.2015 19:25:48
Hallo Steffen,
blende bei aktivieren aus.

Option Explicit
Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)
    ActiveWindow.DisplayHeadings = False
End Sub


Bild

Betrifft: AW: Köpfe Blätter ausblenden ohne activate
von: SteffenS
Geschrieben am: 26.06.2015 19:29:26
Hallo Hajo,
das nützt mir leider nix, da ich die Funktion in ein Makro integrieren möchte.
Ich bräuchte dies in einer Schleife.
Hast Du/Ihr noch eine Idee?
Danke
VG Steffen

Bild

Betrifft: AW: Köpfe Blätter ausblenden ohne activate
von: Luschi
Geschrieben am: 26.06.2015 22:09:37
Hallo Steffen,
da die Eigenschaft 'DisplayHeadings' zum Object 'ActiveWindow' gehört,
ist Hajo's Vorschlag schon i.O. Da diese Einstellung nur auf Excel-Tabellen wirkt,
hier meine kleine Änderung:


Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)
    If Sh.Type = xlWorksheet Then
       ActiveWindow.DisplayHeadings = False
    End If
End Sub
Alles andere ist doch Vergewaltigung des Excel-Objektmodells.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Bild

Betrifft: AW: Köpfe Blätter ausblenden ohne activate
von: RPP63
Geschrieben am: 27.06.2015 09:20:15
Hallo!
Wenn Dich nur das Bildschirmflackern stört, kannst Du es ja auch ausschalten.
(Wiedereinschalten ist entgegen der Hilfe nicht notwendig)

Sub WegDamit()
Dim WKS As Worksheet
Application.ScreenUpdating = False
For Each WKS In ThisWorkbook.Worksheets
   WKS.Activate
   ActiveWindow.DisplayHeadings = False
Next
End Sub
Gruß Ralf

Bild

Betrifft: unter Excel 2013 geht das leider net
von: SteffenS
Geschrieben am: 27.06.2015 11:27:40
Hallo,
das Problem ist, dass wenn ich das ganze noch auf mehrere Mappen anwende der Bildschirm unter Excel 2013 trotzdem zuckt.
Habt ihr noch eine Idee
VG Steffen

Bild

Betrifft: AW: unter Excel 2013 geht das leider net
von: RPP63
Geschrieben am: 27.06.2015 12:09:20
Nun, Du hast Office 2010 als Deine Version angegeben.
Wie Nepumuk in einem heutigen Thread schon bemerkte, hat sich wohl das Fenstermanagement in 2013 geändert.
In 2010 klappt dies für alle geöffneten Mappen einwandfrei:

Sub WegDamit()
Dim WKS As Worksheet, WB As Workbook
Application.ScreenUpdating = False
   For Each WB In Application.Workbooks
      For Each WKS In WB.Worksheets
         WKS.Activate
         ActiveWindow.DisplayHeadings = False
      Next
   Next
End Sub
Gruß Ralf

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Köpfe Blätter ausblenden ohne activate"