Tabellenschutz

Bild

Betrifft: Tabellenschutz
von: simunic
Geschrieben am: 15.08.2015 11:20:21

Guten Tag, ich recherchiere nach einem Schutz für meine Tabelle.
Wenn ich sie versende, soll derjenige sie nur lesen dürfen. Er darf nichts kopieren, nichts verändern und er soll sie auch nicht unter neuem Namen abspeichern dürfen.
Also wirklich nur lesen erlauben.
Kann es sein das dies nicht möglich ist?
Gruß simunic

Bild

Betrifft: AW: Tabellenschutz
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 15.08.2015 11:41:11
ja das siehst Du richtig.
Man könnte es mit VBA Realisieren, es ist aber nicht sicher ob de Anwender VBA zulässt.


Bild

Betrifft: AW: Tabellenschutz
von: Erwin
Geschrieben am: 15.08.2015 14:08:59
Hi,
wenn man nur lesen / ansehen darf (mal abgesehen von speichern unter, welches man natürlich über den Windows Explorer mit kopieren und umbenennen immer umgehen kann) stellt sich die Frage, ob die Tabelle evtl. als .pdf / .jpg o. ä. gespeichert - und versandt werden kann.
Grüße - Erwin

Bild

Betrifft: AW: Tabellenschutz
von: Sepp
Geschrieben am: 15.08.2015 14:10:38
Hallo simunic,
warum exportierst du nicht als html oder pdf?

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Tabellenschutz
von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 16.08.2015 12:55:28
Hallo simunic,
nichts ist unmöglich, oder fast nichts! Die Änderung einer Excel-Datei mit mehreren Arbeitsblättern in ein anderes Dateiformat dürfte sich doch recht schwierig gestalten. Ich habe heute eine Lösung entwickelt, die mit einer "Vordatei" arbeitet. Mit dieser Datei wird die eigentliche "NurLeseDatei" geöffnet. Dies geschieht über ein Password, welches dem Adressaten nicht bekannt ist. Das Password steht zwar in dem Makro drin, ist aber für den Anwender nicht ersichtlich, da die Makros (mittels Password) verborgen sind.
Hier nun die Vordatei, wie sie beim Empfänger zum Einsatz kommt.
https://www.herber.de/bbs/user/99612.xlsm
Zum Ausprobieren bitte auf eine DVD mit dem Namen "Vordatei.xlsm" sichern.
Damit Du weißt, was sich in der Vordatei abspielt, hier eine Version, in der Einstellungen und Makros offengelegt sind.
https://www.herber.de/bbs/user/99613.xlsm
Zum Ausprobieren ebenfalls auf eine DVD mit dem Namen "Vordatei" sichern.
Hier nun noch die "NurLeseDatei". Zum Ausprobieren bitte ebenfalls zusammen mit einer der anderen Dateien auf eine DVD sichern.
https://www.herber.de/bbs/user/99614.xlsm
Der Ablauf ist wie folgt: Der Empfänger erhält die DVD entweder mit der Post oder persönlich. Er legt die DVD in sein Laufwerk D:\ ein und ruft die Vordatei auf. Dann ruft er dort die "NurLeseDatei" auf und kann sich den Inhalt anschauen. Nicht möglich sind Veränderungen, Speichern oder Drucken. Das Menü ist ausgeblendet. Nachdem der Empfänger sich genügend Erkenntnisse verschafft hat, kann er in der Vordatei die Sache beenden. Hierbei wird die "NurLeseDatei" gelöscht. Damit ist auch eine Weitergabe an andere Personen ausgeschlossen. Solange die Datei "NurLeseDatei" nicht aufgerufen wurde, kann natürlich die DVD weitergegeben werden. Der Empfänger wird jedoch bestrebt sein, den Inhalt zunächst selbst zu lesen, bevor er sich über eine Weitergabe Gedanken macht.
Um die Makros zu verdecken, bitte wie folgt vorgehen: In VisualBasic aufrufen, 1. Extras, 2. Eigenschaften von VBA-Proj., 3. Schutz (Reiter), 4. Projekt für die Anzeige sperren (Haken), 5. Kennwort eingeben, 6. O.K. Die Datei speichern. Erst beim Wiederaufrufen sind die Makros verdeckt.
Um die Makros zu öffnen, bitte wie folgt vorgehen: 1. Entwicklungstools auswählen, 2. VisualBasic auswählen, 3. VBA-Projekte (mit Doppelklick) auswählen, 4. Kennwort eingeben, 5. O.K., 5. Module und Modul1 auswählen.
Erläuterungen zu den Makros findest Du in der 2. Vordatei.
Ein Feedback wäre nett.
Mit freundlichem Gruß
Peter Kloßek

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summieren von Datumsangaben"