Index aber Zeilen Fortlaufend

Bild

Betrifft: Index aber Zeilen Fortlaufend
von: Robert
Geschrieben am: 31.08.2015 15:51:51

Moin,
ich zerbreche mir schon seit einiger Zeit den Kopf.
Ich habe 4 Spalten die mit Informationen belegt sind, die sich nicht ändern.
Die Spalte D wir wöchentlich aktualisiert aber via Spalte einfügen. Sprich Aktuell ist Spalte E für die Kalenderwoche34 vorgesehen. Kommenden Montag füge ich Spalte D erneut ein und KW34 rutscht dann in Spalte E.
Die Entwicklung zwischen den letzten beiden KW´s wird in Spalte C festgehalten.
Somit ändert sich der Wert wöchentlich. Zwei Dinge brauche ich jetzt:
1. Mittels der Funktion INDEX oder INDIREKT greift die Formel zur Berechnung der Entwicklung immer auf Spalte D und E zurück. Leider kann ich die Formel aber nicht in der Spalte C in die Zellen kopieren sodas sie fortlaufend den Zellbezug anpasst:
Tabellenbeispiel
A B C D E
1 R bla 10 100 90
2 O blu 5 100 95
3 D bli 20 100 80
4 L ble -10 100 110
Folgende Formel ist bis dato hinterlegt:
=INDIREKT("D2";WAHR)-INDIREKT("E2";WAHR)
Die Formel erfüllt meinen Wunsch, dass ich immer D und E vergleichen kann. Allerdings muss ich die Formel in 200 Zeilen kopieren. Dabei wird aber sowohl der Zellbezug D2 und E2 nicht angepasst. In Zeile drei soll die Formel ja im idealfall
=INDIREKT("D3";WAHR)-INDIREKT("E3";WAHR)
lauten. Bin mit meinem Latein leider am Ende.
Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Bild

Betrifft: AW: Index aber Zeilen Fortlaufend
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 31.08.2015 15:55:18
Hallo,
=INDIREKT("D" &Zeile(a2);WAHR)-INDIREKT("E" &Zeile(a2);WAHR)
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Index aber Zeilen Fortlaufend
von: Robert
Geschrieben am: 31.08.2015 16:01:43
Hammer Rudi.
Ich hatte den Hinweis schon mit der Zeile, hab aber die Einbindung nicht hinbekommen.
Lieben Dank

Bild

Betrifft: AW: Index aber Zeilen Fortlaufend
von: Daniel
Geschrieben am: 31.08.2015 16:06:53
Hi
wenn immer Spalten eingefügt werden, kannst du mit Index so machen:
=Index(2:2;1;4)-Index(2:2;1;5)
beim "nach unten ziehen" der Formel wandert die Zeile mit, während die Spalte immer fest auf "D" und "E" bleibt.
Index hat gegenüber der Indirekt-Funktion den Vorteil, dass Indirekt nicht volatil ist (volatil = Formeln werden bei JEDER Änderung in Excel neu berechnet, nicht-volatil = Formeln werden nur dann neu berechnet, wenn sich im angegebenen Zellbereich was ändert).
Gruß Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Index aber Zeilen Fortlaufend"