Brückentage

Bild

Betrifft: Brückentage
von: Mnemonic
Geschrieben am: 02.09.2015 13:47:34

Hallo Zusammen,
mich würde einmal interessieren ob folgendes machbar wäre und auf welchem Weg dies erreichbar ist:
Im Internet gibt es ja diverse Seiten die einem bei der Urlaubsplanung behilflich sind, um diesen entsprechend zu verlängern wenn man gekonnt Brückentage nutzt.
Jetzt frage ich mich natürlich ob man mit Hilfe von Excel diese Brückentage kenntlich machen kann wenn man für jeden Monat ein Tabellenblatt angelegt hat und die Feiertage automatisch ermittelt werden?
Viele Grüße

Bild

Betrifft: AW: Brückentage
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.09.2015 14:25:53
Hallo,
Brückentage Mo und Fr wenn dahinter bzw davor ein Feiertag ist
Die Feiertage in einer Liste 'Feiertage'.
Bedingte Formatierung; Formel:
=ODER((REST(A2;7)=2)*ZÄHLENWENN(Feiertage;A2+1);(REST(A2;7)=6)*ZÄHLENWENN(Feiertage;A2-1))
und Format zuweisen.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Brückentage
von: Mnemonic
Geschrieben am: 02.09.2015 15:11:29
Hallo Rudi,
super das Funktioniert klasse, eventuell darf ich noch eine weitere Frage zu deiner Formel stellen?
Ein Beispiel ich habe meine Monatsübersicht (Jeder Monat ein eigenes Tabellenblatt) welches wie folgt aufgebaut ist:
B12:B42 = Fortlaufendes Datum 1.4.2015 - 30.4.2015
In der Zelle C18 - C21 wurde ein U für Urlaub eingetragen also für das Datum:
7.4, 8.4, 9.4, sowie den 10.4.2015
der 3.4 war Karfreitag
der 6.4 war Ostermonstag
der 4.4 und 5.4 sowie der 11.4 und 12.4 waren jeweils ein Wochenende.
Besteht die Möglichkeit anhand deiner Formel zu ermitteln ob der Mitarbeiter für z.B. den Monat April Brückentage nutzte um seinen Urlaub zu verlängern?
Der Sinn ist, es soll später eine Übersicht (Statistik) geführt werden über alle Mitarbeiter, um zu erkennen ob die Mitarbeiter grundsätzlich Brückentage einsetzen bei Ihrer Urlaubsplanung oder nicht.
Ich frage mich nun was die Formel jetzt am besten als Ergebnis liefern sollte, wen man davon ausgeht das das ganze später mal in einem Diagram angezeigt werden soll in etwa.
Ich stelle mir als Diagram z.B. nun folgendes vor:
Mitarbeitername,
Monat,
Brückentagnutzung (ja / nein)
So das man hinterher eine Aussage treffen kann über alle Mitarbeiter, wer nutze Brückentage in welchem Monat und wer nutzt immer Brückentage bei seiner Urlaubsplanung..
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe

Bild

Betrifft: AW: Brückentage
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.09.2015 15:23:08
Hallo,
dann würde ich in einer Hilfsspalte (z.B.D12:D42)
=Wenn(ODER((REST(B12;7)=2)*ZÄHLENWENN(Feiertage;B12+1);(REST(B12;7)=6)*ZÄHLENWENN(Feiertage;B12-1)) ; "B";"")
einsetzen und die Anzahl der BT unten mit
=Summenprodukt((C12:C42="U")*(D12:D42="B"))
ermitteln.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: und wenn du das alles auswerten willst,...
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.09.2015 15:25:01
... solltest du eine Liste für das ganze Jahr führen und nicht für jeden Monat eine.

Bild

Betrifft: AW: und wenn du das alles auswerten willst,...
von: Mnemonic
Geschrieben am: 02.09.2015 15:30:34
Hm verstehe, kann es sein das in deiner Formel eventuell irgend etwas nicht passt?
Ich habe gerade über die bedingte Formatierung deine Formel auf den Januar angewendet:
1.1. Feiertag
2.1 U
2.1 Wird entsprechend formatiert entsprechend der bedingten Formatierung.
Im April
6.4 Feiertag
7.4 U
7.4. wird nicht formatiert entsprechend der bedingten Formatierung obwohl Urlaub einen Tag nach Feiertag.

Bild

Betrifft: AW: und wenn du das alles auswerten willst,...
von: Mnemonic
Geschrieben am: 02.09.2015 15:34:44
P.s.
Deine Formel sieht bei mir entsprechend meiner Zellen so aus:
=ODER((REST($B12;7)=2)*ZÄHLENWENN(INDIREKT(Stammdaten!$F$2);$B12+1);(REST($B12;7)=6) *ZÄHLENWENN(INDIREKT(Stammdaten!$F$2);$B12-1))
B12 = Datum
Stammdaten!$F$2 dort wird über eine Combobox das Bundesland ausgewählt und per Bereichsname die richtige Feiertagstabelle zugeordnet.

Bild

Betrifft: der 7.4.2015 ..
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.09.2015 15:42:04
ist kein Brückentag im Sinne der Definition.

Bild

Betrifft: AW: der 7.4.2015 ..
von: Mnemonic
Geschrieben am: 02.09.2015 15:48:39
Sorry mein Fehler, bin etwas verwirrt bei den ganzen Tabellen hier im Moment ;)

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ergebnisse sortieren"