ZEICHEN(10) und char(10)

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: ZEICHEN(10) und char(10)
von: Ulf
Geschrieben am: 08.10.2015 13:33:10

Hallo,
in Fortführung der Frage von heute morgen,
Zeichen(9) und char(9) sind identisch,
beim LF sieht das schon anders aus
Zeichen(10) ist ok char(10) nicht
Alt ENTER hilft mir auch nicht.
Ulf

Bild

Betrifft: AW: ZEICHEN(10) und char(10)
von: Ulf
Geschrieben am: 08.10.2015 13:42:39
mir fiel gerade ein,
Daniel schrieb ja noch die Variante mit
FormulaLocal

Bild

Betrifft: AW: ZEICHEN(10) und char(10)
von: Ulf
Geschrieben am: 08.10.2015 13:52:40
nein, hilft leider nicht,
#NAME? ist erst weg, wenn ich in die Zelle klicke und ENTER mache.
Auch SHIFT STRG ALT F9 hilft nicht
Ulf

Bild

Betrifft: Doch, ist es, in Xl (lokal-dt : original), ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 08.10.2015 13:44:19
…Ulf!
Worauf stützt sich denn deine Auffassung bzw wie soll sich das zeigen?
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …

Bild

Betrifft: AW: Doch, ist es, in Xl (lokal-dt : original), ...
von: Ulf
Geschrieben am: 08.10.2015 13:56:53
Hi Luc
schreib einfach in eine Zelle ="abc"&ZEICHEN(10)&"xyz"
in eine andere
="abc"&CHAR(10)&"xyz"
Ulf

Bild

Betrifft: AW: Doch, ist es, in Xl (lokal-dt : original), ...
von: Daniel
Geschrieben am: 08.10.2015 14:15:19
Hi
wenn du von Hand eine Formel in eine Zelle schreibst; musst du immer die Landestypische Schreibweise verwenden, dh. in Deutschland deutsche Funktionsnamen, Semikolon als Parametertrenner und das Komma als Dezimalzeichen.
wenn du per VBA eine Formel in eine Zelle schreibst, hast du die Wahl, ob du die Formel in landestypischer Schreibweise oder in englischer Schreibweise angeben willst, in dem du eben
für deutsch: .FormulaLocal="..."
für englisch: .Formula="..." oder .Value="..."
verwendest.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Doch, ist es, in Xl (lokal-dt : original), ...
von: Ulf
Geschrieben am: 08.10.2015 14:33:01
ja Daniel
das ist mir klar, in meiner kleinen Testdatei die ich mttlerweile
gemacht habe fuktioniert auch das mit ZEICHEN(10) und Local
in meinem eigentlichen Projekt läuft mein Programm durch,
beendet (getestet mit Haltepunkt kurz vor dem ende und dann F8)
die Anzeige auf den Bildschirm ist in EXCEL-Berech "entstellt" nach
wechsel in eine andere Exceldatei wird der ExcelBereich schwarz,
rufe ich über eine Tastenkombination ein USERFORM von mir auf
kommt das FORM und die Excel-Anzeige wird normal.
Was kann das sein?
Ulf

Bild

Betrifft: AW: Doch, ist es, in Xl (lokal-dt : original), ...
von: Daniel
Geschrieben am: 08.10.2015 14:43:54
Deine Originaldatei kenne ich nicht und kann immer nur auf das antworten, was du hier im Forum beschreibst und zeigst.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: Dazu muss ich jetzt wohl nichts mehr sagen! :->
von: Luc:-?
Geschrieben am: 08.10.2015 14:48:17
:-?

Bild

Betrifft: AW: Dazu muss ich jetzt wohl nichts mehr sagen! :->
von: Ulf
Geschrieben am: 08.10.2015 14:54:05
ihr habt ja recht, dass ihr zum Projekt das ihr nicht kennt
nichts sagen könnt, wie auch
aber
zu dem von mir beschriebenen Effekt eventuell,
ich teste mich nun langsam durch,
trotzdem besten Dank
ulf

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "xml daten einlesen"