Bearbeitungszeit berechnen

Bild

Betrifft: Bearbeitungszeit berechnen
von: Chuwalbu
Geschrieben am: 12.10.2015 09:50:57

Hallo zusammen,
ich habe ein kleines Problem mit VBA und komme mit langer Internetrecherche nicht so weit.
Folgendes möchte ich versuchen:
Ein Scanner liest einen Code aus (Eingang) z.B. A_123 und trägt das nach und nach in die Spalte B4:B ein.
Ein zweiter Scanner liest den Code auch aus (Ausgang) jedoch mit B_123 (die Buchstaben werden durch den eingestellten Scanner definiert, der Code enthält lediglich nur die Zahlen). Der Code wird dann in die Spalte E4:E eingetragen.
Wenn nun die in den Spalten der Code eingetragen wird, erscheint in der Spalten rechts (C und F) daneben das Datum mit Uhrzeit ( Now() ).
In der Spalte I4:I soll die Differenz der Zeit zwischen Eingang und Ausgang ermittelt werden (z.B. C4-F4, C5-F5, usw.), jedoch erst, wenn 2 Werte vorhanden sind.
ich weis, dass man das mit der Formel =C4-F4 machen kann und dann runter ziehen, aber ich will das schön mit VBA machen und er soll das erst berechnen, wenn 2 Werte gegeben sind.
Gruss
Chuwalbu

Bild

Betrifft: AW: Bearbeitungszeit berechnen
von: EtoPHG
Geschrieben am: 12.10.2015 11:16:06
Hallo Chuwalbu,
Warum um Himmelswillen VBA?
Das ist doch eine einfache Formel:

=WENN(F4>C4;C4-F4;"")

Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: Bearbeitungszeit berechnen
von: Chuwalbu
Geschrieben am: 12.10.2015 11:23:38
Hallo Hansueli,
du bist der Beste :D
total doof von mir haha
Danke dir :)
Grüsse
Chuwalbu

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bearbeitungszeit berechnen"