Autovervollständigung /Suchfenster

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm ListBox TextBox
Bild

Betrifft: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 02.11.2015 11:39:15

Hallo Excelfreunde
Nach langer Pause brauch ich nun wieder eure Hilfe. Habe zwar gesucht, habe aber nicht das gewünschte gefunden. Vielleicht lag es auch an meinen suchbegriffen.
Ich habe eine Tabelle in dieser sind Orte und weitere Informationen zu diesen Orten.
In Spalte A sind die Orte,
in Spalte B bis H sind weitere Angaben zu diesem Ort.
Mein Projekt welches ich erstellen möchte, weil diese Liste schon lang ist und in naher Zukunft sich noch um einiges erweitert, ist eine Eingabemöglichkeit in der ich in einer Zelle/Userforn/etc. die Eingabe machen möchte. Während der Eingabe soll, wie bei der Autovervollständigung eine mögliche Auswahl der Spalte A angezeigt werden. Und bei entprechender Auswahl sollten die dazugehörigen Zellen aus den Spalten B-H unter/neben der Eingabe angezeigt werden.
Meine Frage, ist so etwas möglich?
Über eine Lösung würde ich mich freuen.
Ob es mit oder ohne Makro/Visual Basic ist mir gleich. Es sollte, da die Tabelle mehrere Personen benutzen, Idioten-sicher :-) sein (Tabelle öffnen, Eingabe machen, ablesen, neue Eingabe oder Tabelle wieder schließen).
Z.Bsp.
Ein Eingabe Formular
Ein Feld zur Eingabe, welches dymanisch reagiert auf die Eingabe (abfrage der Spalte A)
Sieben Felder die nach Auswahl angezeigt werden. (Salten B-H der Zeile in der der gewählte Ort ist)
Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt.
Freundliche grüsse
H-P

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: Tino
Geschrieben am: 02.11.2015 12:16:23
Hallo,
schau mal hier.
https://www.herber.de/forum/archiv/1080to1084/1082102_Autovervollstaendigen_in_UserForm.html
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 02.11.2015 15:31:16
Hallo Tino
Habe mir den tip angesehen.
Ja. So mit der Userform wäre ein gute Lösung.
Da ich keine Kenntnisse mit der Programmierung habe bräuchte ich schon einige Hilfe.
Wie ich die Userform erstelle und aufrufen kann habe ich mir schon angelesen. Wie ich die Userform mit textboxen und andern füllen kann bekomme ich auch hin.
Aber wie das programmiert wird da steige ich nicht durch.
Ich werde eine MusterDatei erstellen und Hochladen. Vielleicht schaust du mal drüber und kannst mir helfen. Wäre auch schön, wenn du es mir erklären könntest.
LG H-P

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: Armin
Geschrieben am: 02.11.2015 13:06:47
Hallo H-P
markiere die Überschriften aller Spalten und sage "Filtern".
Danach erscheint neben jeder Zelle ein Pfeil, diesen anklicken und es erscheint ein Suchfenster.
Hier deine Eingaben machen und es wird dir gefiltert angezeigt.
Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit.
Gruß Armin

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 02.11.2015 14:56:08
Hallo H-P,
vielleicht erfüllt das beigefügte Makro deine Vorstellungen.
Gruß Peter
https://www.herber.de/bbs/user/101184.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: Peter Feustel
Geschrieben am: 02.11.2015 17:27:43
Hallo H-P
hier noch eine Variante.
Gruß Peter
https://www.herber.de/bbs/user/101189.xlsm

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 02.11.2015 17:48:48
Hallo Peter
Danke
Werde es mal in meine Tabelle einbauen und testen. Werde bestimmt nuch die eine oder Zweite Frage haben.
Ich melde mich noch mal.
Gruß H-P

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 02.11.2015 18:52:46
Hallo Peter
Habe Teile von Deinem Code in Meine Tabelle übernommen.
Habe dann soweit ich es nachvolziehen konnte abgeändert UND...
es funktioniert :-)
Dankeschön dafür!
Freundliche Grüße aus dem Sonnigen Mainz
H-P


Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 03.11.2015 10:33:30
Guten Morgen Peter
Ich habe so meine Tabelle mal getestet ich und habe da noch eine kleinigkeit herausgefunden.
Immer wenn ich eine Suche ausführe, und in der Liste eine Zahl erscheint (die es nicht in der Spalte A gibt), und ich dann den Ort auswähle, kommt eine Fehlermeldung.
Laufzeitfehler '-2147024809 (80070057)':
Eigenschaft List konnte nicht abgerufen werden. Ungültiges Argument.
Im Code wird dann die in Fett markierte Zeile angezeigt
Private Sub ListBox1_Click()
Dim lZeile As Long

lZeile = ListBox1.List(ListBox1.ListIndex, 1) + 1
With ThisWorkbook.Worksheets("Verbandsgemeinden")
.Range("A" & lZeile).Select
TextBox2.Value = .Range("A" & lZeile)
TextBox3.Value = .Range("B" & lZeile)
TextBox4.Value = .Range("C" & lZeile)
TextBox5.Value = .Range("D" & lZeile)
TextBox6.Value = .Range("E" & lZeile)
TextBox7.Value = .Range("F" & lZeile)
TextBox8.Value = .Range("G" & lZeile)
TextBox9.Value = .Range("H" & lZeile)
End With
Hier mal Meine Tabelle
https://www.herber.de/bbs/user/101204.xlsm
Gruß H-P

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 04.11.2015 14:24:29
Hallo Peter
Kannst du mir bitte noch weiter helfen, damit die Abfrage ohne diesen Fehler funktioniert?
Vielleicht bin ich zu ungeduldig um eine Antwort zu bekommen.
Oder habe ich etwas falsch gemacht dass ich keine weitere Nachricht bekomme?
Gruß H-P

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 04.11.2015 14:46:07


Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 04.11.2015 14:31:19
Hallo Peter
Kannst du mir bitte noch weiter helfen, damit die Abfrage ohne diesen Fehler funktioniert?
Vielleicht bin ich zu ungeduldig um eine Antwort zu bekommen.
Oder habe ich etwas falsch gemacht dass ich keine weitere Nachricht bekomme?
Gruß H-P

Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: Thomas
Geschrieben am: 06.11.2015 22:42:33
Hallo H-P,
ich bin kein profi deshalb kann ich es Dir auch nicht erklären habe die lösung durch probieren gefunden teste mal
liebe grüsse thomas

Private Sub ListBox1_DblClick(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
'UserForm1.TextBox2 = ListBox1.List(ListBox1.ListIndex)
Dim sSearch As String
If ListBox1.ListCount >= 1 Then
    sSearch = ListBox1.List(ListBox1.ListIndex, 0)
Set rngID = Columns("a:a").Find(What:=sSearch, Lookat:=xlWhole, LookIn:=xlValues)
If Not rngID Is Nothing Then
    TextBox1.Text = rngID.Offset(0, 0).Value
    TextBox2.Text = rngID.Offset(0, 1).Value
    TextBox3.Text = rngID.Offset(0, 2).Value
    TextBox4.Text = rngID.Offset(0, 3).Value
    TextBox5.Text = rngID.Offset(0, 4).Value
    TextBox6.Text = rngID.Offset(0, 5).Value
    TextBox7.Text = rngID.Offset(0, 6).Value
    
    
    
End If
sSearch = ""
End If
' ListBox1.Clear
End Sub
Private Sub Textbox1_Change()
Dim vTemp       As Variant
Dim vAuswahl()  As Variant
Dim lZeile      As Long
Dim lLiBo       As Long
 
    
   With ThisWorkbook.Worksheets("Verbandsgemeinden")
      vTemp = .Range("A2:A" & .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row)
   End With
   For lZeile = 1 To UBound(vTemp)
      If Left(vTemp(lZeile, 1), Len(Me.TextBox1)) = Me.TextBox1 Or _
         Left(LCase(vTemp(lZeile, 1)), Len(LCase(Me.TextBox1))) = Me.TextBox1 Then
         ReDim Preserve vAuswahl(1, lLiBo)
         vAuswahl(0, lLiBo) = vTemp(lZeile, 1)
         vAuswahl(1, lLiBo) = lZeile
         lLiBo = lLiBo + 1
      End If
   Next lZeile
   If lLiBo > 0 Then Me.ListBox1.List = Application.Transpose(vAuswahl)
End Sub

Private Sub TextBox2_Change()
End Sub


Bild

Betrifft: AW: Autovervollständigung /Suchfenster
von: H-P
Geschrieben am: 07.11.2015 08:57:44
Hallo Thomas
Danke dir. Jetzt funktioniert es.
Habe noch eine kleine Bitte.
Im Code vom Peter War noch ein Befehl in der Listbox
.range ("A" & lZeile).select
Er war dafür, um in die entsprechende Zeile des angeklickten begriffs der Spalte A zu springen.
Ich habe versucht den da mit einzubinden, aber das hat nicht funktioniert.
Kannst du mir vielleicht sagen wo man den einfügt und/oder wie man diesen abändern kann, dass das wieder funktioniert.
Dieser Befehl war ziemlich praktisch, da man bei einer möglichen Abänderung in der richtigen Zeile gebracht wurde.
Wenn nicht versuche ich einen Button mit einer Speicherfunktion einzubauen.
Also danke schon mal für deine Hilfe!
Schönes Wochenende
H-P

Bild

Betrifft: sorry kriege es leider nicht hin
von: Thomas
Geschrieben am: 07.11.2015 19:05:38
Hallo H-P,
ich habe alles versucht was mir eingefallen ist ich bekomme es leider nicht hin.
deshalb mache ich es wieder offen.
liebe grüsse thomas

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Event bei Klick auf Userform"