Zellen addieren

Bild

Betrifft: Zellen addieren
von: Sickenberg
Geschrieben am: 07.11.2015 17:58:53

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
wenn z.B (wenn( I5 =1 ," f5 + 5(beliebig einstellbar) soll f10 ergeben = excel rechnet dann mit f10 weiter" f10/f5,"")
in der nächsten Zeile steht wenn (I5=1, f6 +5 wäre dann F11/f6,"")
ich möchte falls 1 erreicht dann auf die aktuelle Zelle z.B. F5 + 5 addieren das dann F10 rauskommt und somit f10/f5 geteilt wird. Hintergrund ich möchte Zeiträume variieren.
ich möchte zu der aktuellen Zeile 5 addieren das sich z.b F5 +5 = F10 ergibt und ich mit F10 weiterechnen kann.
Danke für einen Hinweis.

Bild

Betrifft: AW: Zellen addieren
von: Matthias
Geschrieben am: 07.11.2015 19:55:18
Hallo Sickenberg,
sowas geht mit der Formel Index:
Index(Bezug;Zeile;Spalte)
=WENN($I$5=1;INDEX(A:XDF;Zeile()+5;6)/INDEX(A:XDF;Zeile();6);"Sonst")
Bezug: komplettes Tabelleblatt (Spalten A bis XDF)
Zeile: Die Formel Zeile() ergibt die Aktuelle Zeilenzahl der Zelle in der die Formel steht
Spalte: in Zahlenform, 6 = F
Steht die Formel also in Zeile 5, so wird F(5+5)/F(5) gerechnet, sofern I5 natürlich 1 ist. Da beim Runterkopieren der Formel I5 gleich bleiben soll, musst du wenistens die Zeile mit einem Dollar-Zeichen fixieren.
lg Matthias

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen addieren"