Passworteingabe über Userform

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Passworteingabe über Userform
von: Mario
Geschrieben am: 22.11.2015 17:21:17

Hallo zusammen,
ich benötige dringend eure Hilfe, denn ich bin am verzweifeln ;-).
ich möchte eine Passwortabfrage über eine UF durchführen.
Soweit funktioniert auch alles. Ich möchte aber nicht, dass sich nach der falsch Eingabe Excel schließt, sondern nur die Abfrage geschlossen wird.
Könnt ihr mir hier bitte helfen?
folgender Code steht in der UF

Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
    If TextBox1.Value <> "9010ml" Or TextBox1.Value = "snt2015" Then
      
            piCounter = piCounter + 1
            MsgBox "Passwort falsch! Du hast nur 3 Versuche.", vbOKOnly + vbInformation +  _
vbDefaultButton1, "Zugriff verweigert"
            TextBox1.Text = ""
            TextBox1.SetFocus
            
    Else
            Unload Me
            
           
       
    End If
    If piCounter = 3 Then
        MsgBox "Sie haben 3x ein falsches Passwort eingegeben!" & vbCrLf & "Bitte wende dich an  _
 _
den Ersteller der Datei.", vbOKOnly + vbCritical + vbDefaultButton1, "Zugriff verweigert"
        ActiveWorkbook.Close
        
       Exit Sub
       
    End If
   Exit Sub
    
End Sub
Private Sub UserForm_Initialize()
    piCounter = 0
End Sub
Private Sub UserForm_QueryClose(Cancel As Integer, CloseMode As Integer)
   
    frmAdmin.Show
End Sub

Und dies steht im Modul
Public piCounter As Integer

Vielen Dank in voraus
Gruß Mario

Bild

Betrifft: dann lass ActiveWorkbook.Close weg ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 22.11.2015 18:05:01
Hallo
Statt ActiveWorkbook.Close enlädst Du eben das UForm
Hast Du doch schon mal drin, Unload Me
Nur was macht dann eine Abfrage nach einem PW für einen Sinn?
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: dann lass ActiveWorkbook.Close weg ...
von: Mario
Geschrieben am: 22.11.2015 18:37:31
Hallo Matthias.
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Das habe ich schon versucht, klappt aber leider nicht.
Das UF schließt sich zwar, aber es wird dann trotzdem die UF "frmAdmin" geöffnet. Und genau dies sollte nur mit dem richtigen Passwort geschehen.
Eventuell hast du ja noch eine Idee.
VG Mario

Bild

Betrifft: AW: dann lass ActiveWorkbook.Close weg ...
von: Mario
Geschrieben am: 22.11.2015 18:55:18
Hallo Matthias.
ich habe mal ein kleines Beispiel hochgeladen.
Ist doch sicherlich besser, zum testen :-).
VG Mario
https://www.herber.de/bbs/user/101724.xlsm

Bild

Betrifft: Ohne die Datei zu öffnen
von: RPP63
Geschrieben am: 22.11.2015 19:01:17
Hallo!
Du benutzt
Private Sub UserForm_QueryClose(cancel As Integer, closemode As Integer)
kennst Du auch die Bedeutung des Parameters CloseMode?
Lesefutter:
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/gg278635.aspx
Gruß Ralf

Bild

Betrifft: AW: Ohne die Datei zu öffnen
von: Mario
Geschrieben am: 22.11.2015 19:38:36
Hallo zusammen,
habe es jetzt so gelöst:

Option Explicit
Private Sub CommandButton2_Click()
'Button "Abbrechen"
Unload Me
End Sub
Private Sub TextBox1_Exit(ByVal Cancel As MSForms.ReturnBoolean)
If TextBox1.Value = "9010ml" Or TextBox1.Value = "snt2015" Then
Unload Me
frmAdmin.Show
Else
piCounter = piCounter + 1
            MsgBox "Passwort falsch! Du hast nur 3 Versuche.", vbOKOnly + vbInformation +  _
vbDefaultButton1, "Zugriff verweigert"
            TextBox1.Text = ""
            TextBox1.SetFocus
            
             End If
    If piCounter = 3 Then
        MsgBox "Sie haben 3x ein falsches Passwort eingegeben!" & vbCrLf & "Bitte wende dich an  _
den Ersteller der Datei.", vbOKOnly + vbCritical + vbDefaultButton1, "Zugriff verweigert"
Unload Me
'
'
'Cancel = True  'setzt bei falsch Eingabe den Focus wieder in die Textbox
'
End If
End Sub
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Schönen Sonntag noch,
VG Mario

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Passworteingabe über Userform"