Makrosteuerung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Makrosteuerung
von: Norbert
Geschrieben am: 25.11.2015 09:37:58

Hallo zusammen
habe mal für euch eine bescheidene Anfrage....
ich habe eine Tabelle mit Rohdaten aus dem SAP gefüllt. Nun möchte ich über ein VBA-Script eine Abfrage vorab laufen lassen, die folgendes ausführen soll.
ein Auswahl(fenster) Ja/nein soll gestartet werden mit der Frage
Frage: soll abgeholt werden?
wenn ja, dann sollen automatisch die Spalten P und S entfernt werden
wenn nein, dann soll das vorhandene Makro Sub Break_I()ausgeführt werden.
Wer kann mir da helfen?
Danke für eure Hilfe

Bild

Betrifft: AW: Makrosteuerung
von: Daniel
Geschrieben am: 25.11.2015 09:50:37
Hi

Select Case Msgbox("soll abgeholt werden?", vbQuestion + vbYesNoCancel)
    Case vbYes
         Range("P:P,S:S").Clear 'oder auch .Delete, je nach dem wie entfernt werden soll
    Case vbNo
         Call Break_I
    Case Else
End Select
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Makrosteuerung
von: Norbert
Geschrieben am: 25.11.2015 10:13:16
Hallo Daniel
danke für deine rasche Antwort....
ich habe hier ein bereits ein Makro, wie baue ich jetzt dein Script da integrieren, sodass nur eine MSG-Box ertscheint?

Sub Break_Info()
    MsgBox "1. Daten aus ZSD_RPT_Angebot: Datei- und Registername mit Break benennen," &  _
vbNewLine & _
           "2. BREAK I ausführen" & vbNewLine & _
           "2. Falls Daten vom MCSI nicht vorhanden sind, jetzt Jahresmengen in Break.xls  _
eintragen, weiter mit Pkt. 5" & vbNewLine & _
           "3. Daten aus MCSI: Datei- und Registername mit JM benennen" & vbNewLine & _
           "4. BREAK II ausführen, nur wenn MCSI-Daten vorhanden. Sonst....." & vbNewLine & _
           "5. BREAK III ausführen, Formatierung für Ausdruck inkl Seitenansicht" & vbNewLine &  _
_
           "6. BREAK IV Optional: färbt jede 2. Zeile blau ein"
End Sub
Danke für deinen Beitrag
Gruss Norbert

Bild

Betrifft: AW: Makrosteuerung
von: Daniel
Geschrieben am: 25.11.2015 10:31:27
bei deinem Code erschein nur eine Messagebox
ausserdem versteh ich deinen Text nicht.
in der Ursprüngichen Frage war nur die Unterscheidung zwischen Ja und Nein gefragt, jetzt kommen hier plötzlich ganz viele Abfrageobtionen.
Warum?
hat sich die Aufgabenstellung innerhalb der letzten halben Stunde plötzlich geändert?
ich glaube kaum.
die Messagebox kann maximal 3 verschiedene Obtionen ermitteln (Ja/Ok, Nein, Abbrechen)
wenns mehr sind, müsstest du eine Inputbox verwenden oder eine Userform erstellen.
aber in deiner Eingangsfrage war ja nur von Ja oder Nein die Rede.
von daher sehe ich die Frage als beantwortet an.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Makrosteuerung
von: Norbert
Geschrieben am: 25.11.2015 10:41:54
Hallo Daniel
danke für dein Stichwort - werde es über eine Userform lösen
Gruss norbert

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA - String als Formel verwenden"