Fristberechnung

Bild

Betrifft: Fristberechnung
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 13:10:46

Hallo zusammen,
die Funktion DateDif ist zur Berechnung der Differenz zwischen zwei Zeiträumen wunderbar. Allerdings würde ich die Funktion gerne zur Fristberechnung nutzen und dazu ist sie auf den ersten Blick unbrauchbar.
Bsp: A1 01.04.2011 B 1 16.04.2011
Ergebnis mit DateDif 15 Tage (das ist Wert zwischen den beiden Tagen)
Mein benötigtes Ergebnis muss allerdings 16 heißen (alle Tage ab dem 01.04.2011 inkl. dem 16.04.2011)
Hat jemand eine Idee bzw. ein ähnliches Problem?
Viele Grüße

Bild

Betrifft: AW:einfach +1 gruss owT
von: hary
Geschrieben am: 02.12.2015 13:13:50
.

Bild

Betrifft: AW: AW:einfach +1 gruss owT
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 13:54:57
Hallo,
das mit dem addieren habe ich schon versucht. Es funktioniert aber leider nicht. Es kommt eine Fehlermeldung. Ich möchte insgesamt immer eine Komplette Ausgabe des Zeitraums (Jahre/Monate/Tage)
Ich mache es aber am besten mal noch etwas konkreter. Ich verwende folgende Formel:
=DATEDIF($A22;$B22;"y")&" Jahre und "&DATEDIF($A22;$B22;"ym")&" Monate und "&DATEDIF($A22;$B22;"md") &" Tage"
In A22 steht: 01.04.2011
In B22 steht: 16.04.2013
Ergebnis der Formel lautet: 2 Jahre und 0 Monate und 15 Tage
Richtig wäre allerdings 2 Jahre und 0 Monate und 16 Tage
Gruß

Bild

Betrifft: AW: AW:einfach +1 gruss owT
von: SF
Geschrieben am: 02.12.2015 14:04:12
Hola,
natürlich funktioniert das. Wo du es versuchst hast, verschweigst du.

=DATEDIF($A22;$B22;"y")&" Jahre und "&DATEDIF($A22;$B22;"ym")&" Monate und "&DATEDIF($A22;$B22;"md") +1 &" Tage"
Gruß,
steve1da

Bild

Betrifft: addiere 1. owT
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.12.2015 13:14:33


Bild

Betrifft: AW: addiere 1. owT
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 13:55:16
Hallo,
das mit dem addieren habe ich schon versucht. Es funktioniert aber leider nicht. Es kommt eine Fehlermeldung. Ich möchte insgesamt immer eine Komplette Ausgabe des Zeitraums (Jahre/Monate/Tage)
Ich mache es aber am besten mal noch etwas konkreter. Ich verwende folgende Formel:
=DATEDIF($A22;$B22;"y")&" Jahre und "&DATEDIF($A22;$B22;"ym")&" Monate und "&DATEDIF($A22;$B22;"md") &" Tage"
In A22 steht: 01.04.2011
In B22 steht: 16.04.2013
Ergebnis der Formel lautet: 2 Jahre und 0 Monate und 15 Tage
Richtig wäre allerdings 2 Jahre und 0 Monate und 16 Tage
Gruß

Bild

Betrifft: AW: addiere 1. owT
von: lou38
Geschrieben am: 02.12.2015 15:07:40
Hallo McClane85(in Ermangelung eines Vornamens!)
Die Datedif Funktion "md" rechnet in ca. 25 % aller Fälle falsch (siehe auch Excelfromeln.de 1/141)
Die korrekte Formel für die Berechnung der Zeitdifferenz inkl. erstem und letztem Tag der Periode lautet:
=DATEDIF(A1;B1+1;"y")&" Jr,"&DATEDIF(A1;B1+1;"ym")&" Mt,"& WENN(TAG(A1)=TAG(B1)+1;0&" Tg"; WENN(UND(A1=MONATSENDE(A1;-1)+1;B1=MONATSENDE(B1;0));0;TAG(B1)+1-TAG(A1)+(TAG(A1)>TAG(B1)) *TAG(MONATSENDE(A1;0)))&" Tg")
Gruss Louis

Bild

Betrifft: AW: Fristberechnung
von: selli
Geschrieben am: 02.12.2015 13:16:53
hallo mcclane85,
datedif.....+1
gruß
selli

Bild

Betrifft: AW: Fristberechnung
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 13:28:13
Hallo,
das mit dem addieren habe ich schon versucht. Es funktioniert aber leider nicht. Es kommt eine Fehlermeldung. Ich möchte ja insegsamt immer eine Komplette Ausgabe des Zetraums.
Ich mache es aber am besten mal noch etwas konkreter. Ich verwende folgende Formel:
=DATEDIF($A22;$B22;"y")&" Jahre und "&DATEDIF($A22;$B22;"ym")&" Monate und "&DATEDIF($A22;$B22;"md") &" Tage"
In A22 steht: 01.04.2011
In B22 steht: 16.04.2013
Ergebnis der Formel lauter: 2 Jahre und 0 Monate und 15 Tage
Richtig wäre allerdings 2 Jahre und 0 Monate und 16 Tage
Gruß

Bild

Betrifft: $A22-1
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.12.2015 13:37:19
das hat jetzt nichts mehr mit Excelkenntnissen zu tun. Nur mit denken.

Bild

Betrifft: AW: $A22-1
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 14:06:21
Sorry. Aber ich komme leider nicht drauf. Vielleicht kannst du mir ja behilflich sein?
Gruß

Bild

Betrifft: AW: $A22-1
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 14:08:19
Habe auch erst jetzt verstanden, dass deine Antwort im Betreff steht.
Aber leider verändert dein Vorschlag gar nichts.

Bild

Betrifft: verändert gar nichts: Blödsinn!!!
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 02.12.2015 14:12:06

ABC
2201.04.201116.04.20132 Jahre und 0 Monate und 16 Tage

ZelleFormel
C22=DATEDIF($A22-1;$B22;"y")& " Jahre und "& DATEDIF($A22-1;$B22;"ym")& " Monate und "& DATEDIF($A22-1;$B22;"md") & " Tage"


Bild

Betrifft: AW: $A22-1
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 14:16:36
Ich nehme alles zurück.
Es hat doch funktioniert.
Super. Vielen Dank.
Bitte entschuldige für die Umstände die ich bereitet habe.
Viele Grüße

Bild

Betrifft: AW: warum nehmen hier alle DATEDIF() ? ...
von: neopa C
Geschrieben am: 02.12.2015 13:22:37
Hallo,
... bei zu ermittelter Tagesfrist reicht doch einfach =B1-A1+1
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: ...sieben Sekunden ...
von: RPP63
Geschrieben am: 02.12.2015 13:24:14
Hi!
... sind im Hundertmeterlauf eine Menge ... ;-)
Gruß Ralf

Bild

Betrifft: AW: manchmal lang und machmal nichts owT
von: neopa C
Geschrieben am: 02.12.2015 13:27:27
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: warum nehmen hier alle DATEDIF() ? ...
von: McClane85
Geschrieben am: 02.12.2015 13:30:32
Ja das stimmt. Aber wie machst du es dann mit Monaten und Jahren.
Das klappt leider nicht.
Viele Grüße

Bild

Betrifft: Ferrari und Fahrrad
von: RPP63
Geschrieben am: 02.12.2015 13:35:57
Wenn ich schnell nach Hamburg will, hole ich den Ferrari aus der Garage, für den Bäcker nehme ich besser das Fahrrad, ist sogar schneller.
Gruß Ralf

Bild

Betrifft: nur noch bis märz
von: selli
Geschrieben am: 02.12.2015 14:25:11
hallo ralf,
...aber nur noch bis märz, denn dann macht mein ferrari die garage frei für den chiron.
gruß
selli

Bild

Betrifft: Warum Datedif()? =B1-A1+1
von: RPP63
Geschrieben am: 02.12.2015 13:22:44
Hi!
Datedif() mit "d" sind Kanonen auf Spatzen!
=B1-A1+1
macht das Gleiche ...
Gruß Ralf

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "schließen wenn eine andere Anwend. aktiviert wird"