Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeitberechnung Formel

Betrifft: Zeitberechnung Formel von: Bob
Geschrieben am: 11.03.2016 17:58:30

https://www.herber.de/bbs/user/104279.xlsx

Hallo,

ich habe hier das Problem, dass ich mehrere Möglichkeiten abfragen möchte mit Eingabe von nur einem Datum. Die ersten zwei Möglichkeiten habe ich bereits fertig, allerdings tu ich mich bei der dritten Abfrage schwer.

Die Anforderung: Ein Jugendvertrag ist nur möglich, wenn der Jugendliche zum Ende des Kalenderjahres jünger als 21 Jahre ist.
Die Aufgabe: Es soll das Datum angezeigt werden (laut der Anforderung muss es ein 31.12. sein) bis wann ein Jugendvertrag möglich ist. Das heißt die Anzeige jetzt im Moment ist jetzt der Tag, an dem er 20 Jahre vollendet - und genau dies soll bis zum 31.12. verlängert werden, so dass am Ende der 31.12. des Jahres drinsteht, an dem er 21. noch nicht vollendet hat, in meinem Beispiel also der 31.12.2015.

Wie muss ich die Formel verändern? ist das überhaupt möglich?

Vielen Dank für Ihre Ideen und Eure Mühe.

Grüßle
Bob

  

Betrifft: =DATUM(JAHR(A2)+20;12;31) von: WF
Geschrieben am: 11.03.2016 18:34:44

.


  

Betrifft: AW: Zeitberechnung Formel von: Bob
Geschrieben am: 11.03.2016 18:55:04

Hallo WF,

vielen herzlichen Dank für die Lösung - klappt super, genau wie ich es gehofft hatte.

Nochmals ganz ganz herzlichen Dank - hast mir sehr geholfen. Wünsche ein schönes Wochenende!!!
Bob


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeitberechnung Formel"