Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Farbverlauf zentrieren


Betrifft: Farbverlauf zentrieren von: Sam
Geschrieben am: 11.10.2017 21:25:55

Hallo Leute,
und zwar hab ich ein Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen!

Ich habe in Excel ein Netzdiagram erstellt, und möchte den Hintergrund nun farblich mit der Markierungsfüllung "Rainbow" füllen. Ich habe außerdem für Typ und Richtung ausgewählt.

Leider bleibt der Farbmittelpunkt nicht in der Mitte des Diagramms, sondern wandert je nachdem wie die Werte eingestellt werden aus der Mitte heraus.

Zweck des ganzen ist es, Ausschläge die weit am Rand liegen Farblich (hier rot) hervorzuheben.


(Das Foto ist nicht von mir, beschreibt aber mein Problem sehr gut)...

Würd mich wahnsinig freuen wenn jemand auch nur nen Tip für mich hätte, bin am verzweifeln!!!

Danke euch schon mal im vorraus!

  

Betrifft: als Bild importieren? von: KlausF
Geschrieben am: 12.10.2017 09:46:01

Hallo Sam,
ein Workaround, allerdings ungetestet:

Könnte man den Farbverlauf nicht als Bild speichern und statt des Verlaufs
als Hintergrund importieren? Sollte dann eigentlich standgenau bleiben.

Gruß
Klaus

(PS. habe noch ein uraltes Excel, deswegen ungetestet)


  

Betrifft: AW: als Bild importieren? von: Sam
Geschrieben am: 12.10.2017 13:44:59

Ja das wäre eine ganz gute lösung gewesen, dass Problem ist aber dass ich dann ja ständig diesen Farbverlauf im Hintergrund hab, und ich diesen Ja eigentlich nur möchte, wenn der Wert in der jeweiligen Kategorie ausschlägt. Sonst geht ja die Aussagekraft des Diagramms verloren.

Wobei geht das eigentlich dass ich als festen Hintergrund eben diesen Fabverlauf setze (wie du vorgeschlagen hast) und dann alles was außerhalb meiner Werte liegt mit Weiß überdecke? Also quasi eine Fläche erzeuge, die nicht meine werte abbildet, sondern viel mehr die Werte die ich nicht hab abdeck?!

Habs mal versucht grafisch darzustellen als Erklärung, wie es in Excel geht weiß ich leider nicht...




  

Betrifft: Leider kein x-y-Netzdiagramm vorhanden ... von: lupo1
Geschrieben am: 13.10.2017 16:49:01

... aber mit folgendem Konstruktionscode kriegst Du wenigstens den Farbverlauf zentriert:

Sub NetzdiagrammtestOhneVollstaendigeLoesung()
Workbooks.Add xlWorksheet
[A1:B6] = [ROW(1:6)] 'Spalte A wird gar nicht gebraucht! Ist nur vorsorglich ...
[A8:A25] = "=INDEX(C,ROW(R[-5]C)/3)"
[B8:B25] = "=IF(MOD(ROW(R[-5]C[-1]),3)=1,MAX(C[-1]),INDEX(C,ROW(R[-5]C[-1])/3))"
ActiveSheet.Shapes.AddChart.Select
ActiveChart.ChartType = xlRadarFilled
ActiveChart.SetSourceData Source:=[B8:B25]
'manuell "Datenreihen formatieren": "Farbverlauf", "Radial" und "Richtung: (Kreis)" ausführen
End Sub



  

Betrifft: AW: Leider kein x-y-Netzdiagramm vorhanden ... von: Sam
Geschrieben am: 13.10.2017 18:27:34

Vielen Dank, dass Problem ist mitlerweile gelöst!


  

Betrifft: Dann zeigt man es! -----------owT von: lupo1
Geschrieben am: 13.10.2017 18:44:31




  

Betrifft: AW: Dann zeigt man es! -----------owT von: Sam
Geschrieben am: 13.10.2017 18:45:54

Bin momentan unterwegs, ich schau mal dass es dieses wochenende hochgeladen wird.


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Farbverlauf zentrieren"