Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Anzahl belegter Spalten pro Zeile


Betrifft: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: Werner Perouse
Geschrieben am: 01.10.2019 17:32:51

Hallo Forum,

ich habe eine Tabelle, in welcher jede Zeile eine andere Anzahl von belegten Spalten haben kann. Die Spalten werden lückenlos belegt.

Was ich im Internet gefunden habe, ist nur die Anzahl belegter Zeilen für eine Spalte.

Wie kann ich die Anzahl der benutzten Spalten pro Zeile ermitteln?

Gruß

Werner

  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: SF
Geschrieben am: 01.10.2019 17:34:03

Hola,

mit Zählenwenn(), Anzahl2(), Summenprodukt()....

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 01.10.2019 17:34:38

=Anzahl2(A1:XFD1)

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: Werner Perouse
Geschrieben am: 01.10.2019 17:41:50

Sorry,

ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich die Info in einer VBA-Routine benötige.

Gruß

Werner


  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: Daniel
Geschrieben am: 01.10.2019 17:44:20

Hi

Über Worksheetfunction.EnglischerFunktionsname kannst FU die meisten Excelfunktionen auch in VBA verwenden.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: EtoPHG
Geschrieben am: 01.10.2019 17:50:18

Hallo Werner,

Wie kommst Du auf VBA gut?
Zitat: Was ich im Internet gefunden habe, ist nur die Anzahl belegter Zeilen für eine Spalte.
Dann müsste es doch bei dem Level ein einfaches sein von der Vertikalen in die Horizontale umzusetzen. Sonst zeig doch mal den Code für deinen Fund!

Gruess Hansueli


  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: Werner Perouse
Geschrieben am: 01.10.2019 17:56:30

Danke, Hansueli,

Solche Hilfe hätte ich nicht erwartet. Ich stecke auf!!

Werner


  

Betrifft: AW: Anzahl belegter Spalten pro Zeile von: Günther
Geschrieben am: 01.10.2019 18:14:49

Moin Werne,
wenn ich etwas spezielles brauche, obwohl ich in dieser Angelegenheit gut bin da aber nicht schaffe, dann muss das schon eine sehr hochwertige Fähigkeit sein. Betonung auf hochwertig! Und wenn ich etwas wertvolles haben will würde ICH nie auf die Idee kommen (sprich erwarten), dass sich zig Leute sputen, mir zum Nulltarif die Leistung zu erbringen.

Und wenn ich dann Alternativen, die durchaus ihren Zweck erfüllen ablehne, weil sie nicht in meine Denkrichtung passen, dann muss ich mit Reaktionen wie dieser leben. Ein altes Sprichwort sagt: "Der Ton macht die Musik." Und Hans, der Betreiber dieses Forums würde dir bestimmt gerne helfen, schließlich lebt er davon und ist absoluter Profi.

Gruß
Günther


  

Betrifft: Was ist den das für ein Verhalten bzw. für eine... von: EtoPHG
Geschrieben am: 02.10.2019 14:36:09

Antwort? Werner,

Nur weil milde Kritik geübt wird, gleich aufstecken?
Ist es so schwer den gefunden Code zu posten, damit wir wenigstens einen Anhaltspunkt für eine Hilfestellung haben?

Gruess Hansueli


  

Betrifft: AW: Was ist den das für ein Verhalten bzw. für eine... von: Werner Perouse
Geschrieben am: 03.10.2019 09:03:55

Hallo Hansueli,

wenn ich gefragt werde, dann antworte ich auch:

Ich kann mich nicht daran erinnern, im Eingabeformular "VBA gut" angegeben zu haben. Mein Standard ist "Basiskenntnis in VBA". Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren mit VBA, viele Informationen suche ich im Internet bzw. aus einem - allerdings schon in die Jahre gekommenen" Excel-Buch.

Mein Problem war ganz einfach: "Wie kann ich die Anzahl der benutzten Spalten pro Zeile ermitteln?"

Ausgangslage dabei war, dass meine Zeilen nicht gleichmäßig gefüllt sind. Und leider war hierzu eine Internetsuche nicht erfolgreich. Deshalb habe ich diese Frage im Herber-Forum gestellt, wo mir schon sehr oft geholfen wurde.

Welchen Code sollte ich hier zeigen? Der Code zur Lösung meines Problems hat mir ja gefehlt. Und das Problem hat mit dem Rest des Codes keinen direkten Zusammenhang. Ich wollte mir ersparen, Zeile für Zeile bis zur maximalen Spaltenanzahl (ActiveSheet.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Column) die Spalten dahingehend zu überpüfen, ob sie gefüllt sind.

Inzwischen habe ich die Lösung in einem anderen Forum gefunden:
Application.WorksheetFunction.CountA(Rows(xxx))

Mit dem richtigen Suchbegriff findet man das auch im Herber-Forum.

Werner


  

Betrifft: nur als Info-was it das ? von: robert
Geschrieben am: 03.10.2019 12:52:03

Werner Perouse Version: 2013 - Office 365
Betreff: Anzahl belegter Spalten pro Zeile Level: Excel gut - VBA gut
Hallo Forum,


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Anzahl belegter Spalten pro Zeile"