Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Zufall von bestimmten Zahlen

Betrifft: Zufall von bestimmten Zahlen von: Robin
Geschrieben am: 23.09.2020 17:52:40

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, dass nur bestimmte Zahlen per Formel (kein VBA) zufällig generiert werden.
Beispielsweise habe ich ein Feld, das aus den Zahlen 1,2,3,6 und 10 besteht und nur diese sollen dann nur angezeigt werden.
Wenn ich dann beliebig eine Zahl aus dem Feld entferne (z.B. die 3) dann soll er mir nur Zufallswerte von 1,2,6 und 10 anzeigen.
Die Formel =Zufallsbereich gibt ja nur Werte von bis zurück

Danke!

Grüße,
Robin

Betrifft: AW: Zufall von bestimmten Zahlen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.09.2020 17:59:07

Halo Robin,

https://www.herber.de/excelformeln/pages/Ganzzahlige_Zufallszahlen_ermitteln.html

GrußformelHomepage

Betrifft: AW: Zufall von bestimmten Zahlen
von: Daniel
Geschrieben am: 23.09.2020 18:00:42

Hi
man schreibt die Werte in einen lückelosen Zellbereich und bestimmt dann per Zufall nicht den Wert, sondern die Zelle aus der der Wert gelesen werden soll.
dh nach dem Prinzip: =Index(Zellbereich mit Zahlen;Zufallsbereich(1;Anzahl Zahlen))

automatisch anpassend für Spalte A:
=index(A:A;Zufallsbereich(1;Anzahl(A:A))
Werte müssen Lückenlos und in dieser Form ohne Überschrift geschrieben werden.
Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zufall von bestimmten Zahlen
von: Robin
Geschrieben am: 23.09.2020 19:48:26

Hallo Hajo und Daniel,

habe beide Möglichkeiten getestet. Wenn ich jetzt die 3 entferne, zeigt ihr mir dann eine "0" statt die 3 an. Das hilft mir aber leider nicht weiter, da diese Zeile quasi komplett ignoriert werden soll, wenn da nichts mehr drin steht.

Betrifft: AW: Zufall von bestimmten Zahlen
von: Daniel
Geschrieben am: 23.09.2020 20:14:04

Hast du auch die Lücke, die entsteht wenn du die 3 Löschst, entfernt?
Bzw. kennst du die Bedeutung des Wortes "lückenlos"
Gruß Daniel

Betrifft: AW: Zufall von bestimmten Zahlen
von: Robin
Geschrieben am: 25.09.2020 14:56:14

Danke Werner und Daniel,

beide Lösungen funktionieren super!

Grüße,
Robin

Betrifft: AW: z.B. mit Hilfe von INDEX() und AGGREGAT() ...
von: neopa C
Geschrieben am: 23.09.2020 20:03:34

Hallo Robin,.

... so: Formel C2 ist beliebig kopierbar und Zahlen sind im Bereich A2:A99 erweiterbar:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle3'
 ABC
1Zahlen Zufallszahl
21 1
32 2
4  6
56 1
610 10
7  1
8   

ZelleFormel
C2=INDEX(AGGREGAT(15;6;$A$2:$A$9;ZEILE($A$1:INDEX($A:$A;ANZAHL($A$1:$A$99))));ZUFALLSBEREICH(1;ANZAHL($A$1:$A$99)))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.02] MS Excel 2010
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: Zufall von bestimmten Zahlen
von: Daniel
Geschrieben am: 23.09.2020 20:27:38

Noch ne Variante, lückentauglich, aber nur für Zahlen:

=Kkleinste(A:A;zufallsbereich(1;Anzahl(A:A)))

Gruß Daniel

Betrifft: AW: schön! So ist es natürlich viel einfacher ...
von: neopa C
Geschrieben am: 24.09.2020 07:58:00

Hallo Daniel,

... da hatte ich gestern Abend meine Idee nicht zu Ende durchdacht.
Zumindest hätte ich zunächst auf =AGGREGAT(15;6;A:A;ZUFALLSBEREICH(1;ANZAHL(A:A))) kommen sollen.

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Zufall von bestimmten Zahlen"