Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

formatierte Tabelle

Betrifft: formatierte Tabelle von: Gaby
Geschrieben am: 02.10.2020 10:27:53

Guten Morgen zusammen,

ich habe ein Problemchen:

Ich habe für eine Tabelle als Vorlage eine formatierte Tabelle verwendet.
Nun füge ich in diese Tabelle Formeln ein, in denen sich Bezüge zu anderen Tabellenblättern befinden.
Man könnte sich das so Vorstellen:
20 Tabellenblätter als Stundennachweis von Mitarbeitern und
1 Tabellenblatt als Zusammenfassung (meine formatierte Tabelle)

Wenn ich jetzt in spalte 3 gehe und Informationen aus einem anderen Tabellenblatt "Herr xy" ziehen möchte, dann zieht die
Tabelle die gesamten Informationen aus dem Tabellenblatt "Herr xy" aus dieser spalte und fügt sie untereinander ein.
Aber, in diese Spalten gehören ja die Werte der anderen Mitarbeiter.

Wie kann ich diesen Automatismus deaktivieren, damit meine Zusammenfassung nachher so da steht wie sie soll??

Ich hoffe, ihr konntet mich verstehen und Ihr könnt mir helfen :-).

Gruss,
Gaby

Betrifft: Falls Du die Strg-T/Strg-L-Tabelle meinst ...
von: lupo1
Geschrieben am: 02.10.2020 10:33:20

... die füllt eben intelligent auf. Das könntest Du nur mit INDIREKT vermeiden.

Betrifft: AW: Falls Du die Strg-T/Strg-L-Tabelle meinst ...
von: Gaby
Geschrieben am: 02.10.2020 10:38:03

Ja, diese Tabelle meine ich .., aber wenn ich mit *indirekt* arbeite, findet er den Bezug nicht..

Betrifft: Dann arbeitest Du falsch mit INDIREKT
von: lupo1
Geschrieben am: 02.10.2020 10:53:54

Es muss sich eines Eingabefeldes in der Zeile bedienen, welches den gewünschten Blattnamen enthält.