Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeile ausfüllen nach Bedingung

Betrifft: Zeile ausfüllen nach Bedingung von: Thomas
Geschrieben am: 15.10.2020 12:22:01

Liebe Excel-Gemeinde,

ich bräuchte bitte Eure Hilfe.
In Spalte A sollen beliebiege ganze Zahlen stehen.
Die Spalte B sollen in Abhängigkeit der Zahl in Spalte A so ausgefüllt werden wie in der Bsp.-Datei.

Die Anzahl der auszufüllenden Zeilen entspricht 2x²+2x+x.
Ich komme irgendwie nicht weiter.
Hat jemeand eine Idee?
Bsp-Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/140891.xlsx

Danke und Gruß
Thomas

Betrifft: AW: Zeile ausfüllen nach Bedingung
von: ralf_b
Geschrieben am: 15.10.2020 13:08:17

Was ist mit den anderen Spalten?
Und worauf beziehen sich die 0,1,2,... Werte in den Spalten?

Betrifft: AW: Zeile ausfüllen nach Bedingung
von: Thomas
Geschrieben am: 15.10.2020 15:01:16

Korrektur!
die Spalten sind nur zur Verdeutlichung was passieren soll, wenn die Zahlen in Spalte A zunehmen.
In Spalte A steht entweder A1=0 und A2=1, oder A1=0, A2=1 und A3=2 usw.
Die Werte in der Spalte B beziehen sich auf die Zahlenwerte in Spalte A.

Hier dei aktualisierteBsp.-Datei
Danke und Gruß

https://www.herber.de/bbs/user/140892.xlsx

Betrifft: sorry, ich bin raus owt
von: ralf_b
Geschrieben am: 15.10.2020 16:16:03



Betrifft: AW: Zeile ausfüllen nach Bedingung
von: Pierre
Geschrieben am: 16.10.2020 07:23:12

Hallo Thomas,

meinst du so:
=KÜRZEN(ZUFALLSZAHL()*(INDEX($A:$A;VERGLEICH(-1;$A:$A;-1))-$A$2+1);0)
?

Formel kommt in B2 und kann nach unten kopiert werden.

Die Formel wird aber ständig neu berechnet, ich denke nicht, dass das gewünscht ist?
In dem Fall dann entweder auf manuelle Berechnung umstellen oder die Formeln durch Werte ersetzen.

Gruß Pierre