Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Auswertung von CSV Dateien

Betrifft: Auswertung von CSV Dateien von: Elias
Geschrieben am: 16.10.2020 10:36:11

Hallo Zusammen,


ich habe bezüglich des folgenden Themas schon einen Beitrag erstellt gehabt und auch einen super Lösungsvorschlag bekommen.

Das Problem ist nur, dass ich mir das ganze nochmal etwas genauer angeschaut habe und mir sind zwei Fehler bei meiner Beschreibung unterlaufen.


Es geht um eine Tabelle in der Produktions- und Stillstandszeiten berechnet werden sollen:


Wenn das Wort "Stillstand" auftritt, soll die Zeit beim nächst obendrüber stehenden Wort "Produktion" abgezogen werden.







Das Problem ist, dass sowohl die Wörter Produktion und Stillstand nicht immer nur abwechselnd auftreten. Ich hoffe ich habe das ganze in meinen Bilder halbwegs verständlich abgebildet,.

Es sollen also, wenn das Wort Produktion auftritt nur das nächste Wort mit Stillstand abgezogen werden und alle darunter ignoriert, bis eben wieder Produktion auftritt.

Außerdem sollen wenn Produktion mehrfach auftreten nur das letzte Wort in der Folge abgezogen werden.

=WENN((E2="Stillstand")*WENNFEHLER((VERGLEICH(E2;E3:INDIREKT("I"&ANZAHL2(A:A));0)> VERGLEICH("Produktion";E3:INDIREKT("I"&ANZAHL2(A:A));0))+0; 1); A2+B2-VERWEIS(9; 1/(E$1:E1="Produktion");A$1:A1+B$1:B1);"")


Das war die Formel (etwas abgewandelt) die mir letztes mal sehr viel weiter geholfen hat und an sich auch super funktioniert, nur dass die Formel zum einen nur das vorkommen von Stillstand beachtet und zum zweiten die Zeit falsch berechnet, da wenn das Wort Stillstand auftritt die höhere Zeit angezeigt wird und nicht die niedrigere.


Hier noch eine Beispieldatei:


https://www.herber.de/bbs/user/140901.xlsx


Vielen Dank und liebe Grüße :)

Betrifft: AW: das ist wohl ein Fortsetzungsthread ...
von: neopa C
Geschrieben am: 16.10.2020 10:47:02

Hallo Elias,

... dann stell doch bitte auch den Link auf den vorherigen thread ein.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: das ist wohl ein Fortsetzungsthread ...
von: Elias
Geschrieben am: 16.10.2020 11:04:23

Ich habe gerade das Problem, dass ich aus irgend einem Grund nich darauf zugreifen kann...

Betrifft: AW: das ist wohl ein Fortsetzungsthread ...
von: Daniel
Geschrieben am: 16.10.2020 11:06:38

Hi
in diesem Forum werden die Threads nach c.a einer Woche ins Archiv verschoben.
Du müsstest ihn dort suchen und dann auch aufs Archiv verlinken.
zum Suchen kannst du den Menüpunkt "Deine Beiträge" verwenden.
Gruß Daniel

Betrifft: AW: das ist wohl ein Fortsetzungsthread ...
von: Elias
Geschrieben am: 16.10.2020 11:16:17

Hi

Ahhhh alles klar, das macht natürlich Sinn :D

Grüße

Elias

Betrifft: AW: aber auf den Link hast Du Zugriff ...
von: neopa C
Geschrieben am: 16.10.2020 11:22:33

Hallo Elias,

... und um den ging es mrr. Den findest Du, wenn Du DEINE BEITRGÄGE aktivierst und den entsprechenden thread öffnest.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: aber auf den Link hast Du Zugriff ...
von: Elias
Geschrieben am: 16.10.2020 11:27:05

Hallo Werner,

den Link habe ich vorhin schon unter deine Frage geantwortet:
https://www.herber.de/forum/archiv/1784to1788/1785836_Addieren_von_Zeiten_in_anderen_Zellen.html

Gruß
Elias

Betrifft: AW: ja, dann ...
von: neopa C
Geschrieben am: 16.10.2020 11:50:28

Hallo Elias,

... hatte ich da offensichtlich nicht die Ansicht des threads aktualisiert, als ich Dir geschrieben habe.
Nun konnte ich auch nachlesen, dass es Deinerseits mittlerweile einen neuen Fall gibt, der zu berücksichtigen ist. Mir ist dieser aber noch nicht eindeutig verständlich gewesen. Wenn Daniel es richtig interpretiert haben soll dann ist es ja gut anderenfalls solltest Du nochmal etwas genau definieren als nur durch das eine Beispiel.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: du hast aber schon noch im Blick...
von: Daniel
Geschrieben am: 16.10.2020 13:28:48

… das es inzwischen auch ohne den Link konstruktive und die Frage betreffende Antworten gab?
Gruß Daniel

Betrifft: AW: das ist wohl ein Fortsetzungsthread ...
von: Elias
Geschrieben am: 16.10.2020 11:17:59

Hallo nochmal,

hier ist nochmal der vorherige Thread zu dem ganzen:
https://www.herber.de/forum/archiv/1784to1788/1785836_Addieren_von_Zeiten_in_anderen_Zellen.html

Grüße
Elias

Betrifft: AW: Auswertung von CSV Dateien
von: Daniel
Geschrieben am: 16.10.2020 11:05:07

Hi
meinst du das so?
https://www.herber.de/bbs/user/140907.xlsx

Ergebnis in Spalte O
wenn dich die Hilfsspalten M und N stören, kannst du die elemeninieren, in dem du die Formeln aus diesen Spalten in die Formel in Spalte O anstelle des jeweiligen Zellbezug einfügst.

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Auswertung von CSV Dateien
von: Elias
Geschrieben am: 19.10.2020 09:56:52

Servus Daniel,



sorry dass ich jetzt erst antworte.

Deine Lösung hat für mein erstes Problem super geklappt.

Ich hatte in dem unteren Bild nochmal versucht ein weiteres Problem darzustellen.







Das Problem ist dass in der gleichen Spalte das Wort "Produktion" mehrfach hintereinander auftreten kann und ich verstehe noch nicht so ganz wie ich mehrere Bedinungen in einer Formel hinzufügen kann.

Es soll also in für genau diesen Fall noch eine Bedingung hinzugefügt werden, dass hier die Zeit von zuerst stehenden Wort "Produktion" abgezogen wird.



Grüße

Elias

Betrifft: AW: hierzu ...
von: neopa C
Geschrieben am: 19.10.2020 11:30:51

Hallo Elias,

... das "erste Problem" war ja schon mal gelöst. Zu Deinem "zweiten Problem" solltest Du mal eindeutig verbal definieren, warum die Differenz zu B92 und nicht B97 ermittelt werden soll. Weil zwischen E97 und E92 keine "Stillstand" vorkommt? Oder?

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: hierzu ...
von: Elias
Geschrieben am: 19.10.2020 13:30:38

Hallo Werner,

Also ich habe das Problem mitlerweile gelöst bekommen.

Aber nochmal zur Problembeschreibung:
Wie du schon richtig erkannt hattest, bezieht sich in dem dargestellten Fall das Wort "Stillstand" nur auf das untere "Produktion". Bei der Berechnung der Zeit ist das aber falsch, da hierbei ja die Zeit seit dem oberen "Produktion" ignoriert wird, welche in der Zusammenrechnung dann fehlt.

Grüße
Elias

Betrifft: AW:wenn gelöst, dann thread auch abgeschlossen owT
von: neopa C
Geschrieben am: 19.10.2020 13:43:00

Gruß Werner
.. , - ...