Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fehlermeldung WERT

Betrifft: Fehlermeldung WERT von: Maik
Geschrieben am: 20.10.2020 14:10:01

Hallo zusammen,

ich habe in einer Zelle folgenden Eintrag: ="Rechnungslegung" Text(D2;"TT.MM.JJJJ").

Es wird das Datum richtig formatiert angezeigt.

Jetzt wird die Exceltabelle durch ein externes Programm aufgerufen und mit Daten gefüllt.

In der Zelle erscheint jetzt nicht das Datum sondern: #WERT. Klicke ich die Zelle an und drücke die Enter-Taste, wird das Feld wieder richtig dargestellt.

Wieso ist das so und was kann ich machen, dass der Kunde nicht bei 10 Feldern die Enter-Taste drücken muss :-).

Danke

Maik

Betrifft: AW: Fehlermeldung WERT
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 20.10.2020 14:15:49

Hallo Maik,


Zu Deiner Datei kann ich nichts schreiben, was wohl daran liegt das ich nicht auf fremde Rechner schaue.Ich baue keine Datei nach.

Sollte die Datei verlinkt werden?

Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, kannst du diese Daten
http://www.ms-office-forum.de/forum/showthread.php?t=322895
änderrn.

Bilder lade ich mir nicht runter, da Excel damit nichts anfangen kann.

http://www.excel-ist-sexy.de/bilder-statt-datei/

Hochgeladene Bilder können zwar als solche in Excel importiert werden, sind jedoch bei der Lösung von Problemen nicht sehr hilfreich, da man die eigentlichen Daten nicht ohne große und zeitraubende Umwege direkt in die Tabelle übertragen kann.

Das ist nur meine Meinung zu dem Thema.
GrußformelHomepage

Betrifft: AW: die Formel ist inkorrekt ...
von: neopa C
Geschrieben am: 20.10.2020 14:18:34

Hallo Maik,

... richtig so: ="Rechnungslegung "&TEXT(D2;"TT.MM.JJJJ")
und außerdem steht wahrscheinlich die Berechnungsoption auf manuell. Oder?

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Fehlermeldung WERT"