Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Abgleich

Betrifft: Abgleich von: DS
Geschrieben am: 02.11.2020 13:55:51

Hallo,


ich habe eine "Spalte" mit mehreren Nummern alle untereinander und in einer anderen Mappe einen Bereich wo diese Nummern ebenfalls vorkommen. Gibt es eine Möglichkeit die Nummern in der Spalte mit dem Bereich in der Mappe abzugleichen ? Wenn es einen "Treffer" gibt (die Nummer in der Spalte stimmt mit einem Wert in der Mappe üpberein) soll die Zahl in der Spalte eine andere Farbe bekommen. Ich hab keinen Anhaltpunkt wie ich das mit einer bedingten Formatierung hinbekommen würde, geht das überhaupt ?


mfg dennse

Betrifft: AW: Abgleich
von: Regina Resch-Jansen
Geschrieben am: 02.11.2020 14:00:40

Hi,
mit bedingter Formatierung kann man nicht auf andere Arbeitsmappen verweisen, dazu müssen die Daten in ener Mappe vorliegen. dann ginge es mit ZählenWenn.
Du könntest mit einer Hilfsspalte arbeiten, dort mit einem Sverweis auf die andere Liste zugreifen und Dir so anzeigen lassen, ob es den gesuchten Wert in der anderen Datei gibt.

Gruß Regina

Betrifft: AW: Abgleich
von: DS
Geschrieben am: 02.11.2020 14:25:54

Hallo Regina,

ich kann mir gerade keinen Reim drauf machen wie das mit ZählenWenn funktionieren sollte ? Im Endeffekt habe ich ja 2 Listen die verglichen werden sollen, bei einem Treffer soll nur in einer Liste farblich markiert werden.

mfg dennse

Betrifft: AW: Abgleich
von: SF
Geschrieben am: 02.11.2020 14:33:33

Hola,

als Formel in der bedingten Formatierung:
=zählenwenn(Tabelle1!$A$2:$A$100;A2)

Vorher den Bereich markieren der gefärbt werden soll.
Musst du natürlich anpassen wenn der Bereich nicht stimmt.

Gruß,
steve1da

Betrifft: AW: aber für eine bedingte Formatierung ...
von: neopa C
Geschrieben am: 02.11.2020 15:22:29

Hallo,

... müssen die beiden Listen zwingend in der gleichen Arbeitsmappe liegen,wie Dir Regina ja schon geschrieben hat.

Gruß Werner
.. , - ...