Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Problem mit bedingter Formatierung

Betrifft: Problem mit bedingter Formatierung von: Edwin
Geschrieben am: 04.11.2020 10:52:52

Hallo,

ich komme mit meiner bedingten Formatierung nicht weiter.
Ich habe hierzu eine Datei hochgeladen.
https://www.herber.de/bbs/user/141302.xlsx

Spalte A enthält den fälligen Betrag.
Spalte B was gezahlt wurde.

Ich habe in die Spalte B eine bedingte Formatierung eingefügt.
Wenn B >= A ist, dann soll B abgehakt werden.
Da aber als Wert immer Bezug auf =$A$2 genommen wird, stimmt der Haken nicht.
Die $ kann ich auch nicht entfernen.
Wie muss die bedingte Formatierung aussehen, damit immer Bezug auf die gleiche Zeile genommen wird?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Edwin

Betrifft: AW: dafür keinen Symbolsatz nehmen owT
von: neopa C
Geschrieben am: 04.11.2020 11:00:40

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: Problem mit bedingter Formatierung
von: onur
Geschrieben am: 04.11.2020 17:37:54

Mach das mit Farben, ist einfacher.

Betrifft: Problem mit Hilfsspalte gelöst
von: Edwin
Geschrieben am: 04.11.2020 17:49:47

Hallo,

ich habe es mit einer Hilfsspalte gelöst.
Bin zwar kein Freund von Hilfsspalten, aber...

Wer von mir auch mal was lernen will, einfach die Datei anschauen ;-)
https://www.herber.de/bbs/user/141313.xlsx

Vielen Dank für Eure Hilfe.

VG
Edwin

Betrifft: AW: Problem mit Hilfsspalte gelöst
von: onur
Geschrieben am: 04.11.2020 17:53:40

Wir alle lernen gerne von einem Excel-Profi, der sich an ein Forum wenden muss. :)

Betrifft: AW: ohne Symbolsatz wäre es einfacher owT
von: neopa C
Geschrieben am: 04.11.2020 20:19:07

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Problem mit bedingter Formatierung"