Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Einfügen Formen

Betrifft: Einfügen Formen von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 10:16:10

Hallo an alle hier,


ich muss immer wieder bei Excel Dateien Werte einkreisen. Dieses mache ich mit

Einfügen/Formen. Wenn ich da ein Kreis zur Markierung einfüge, ist dieswer immer vollflächig

gefüllt. Ich möchte aber keine Füllung haben, nur den Rand. Nach dem Formatieren und Fesrtlegung als Standart funktioniert es so lange, bis ich Excel schließe. Beim nächsten Öffnen ist alles wieder auf Anfang, also ausgefüllt.

Jetzt meine Frage. Kann ich das Format der eingefügten Form dauerhaft auf Transparent stellen und

wo kann mann dieses ausführen.

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Hilfe......


Andreas

Betrifft: AW: ist meiner XL-Version so nicht der Fall ...
von: neopa C
Geschrieben am: 23.02.2021 10:25:53

Hallo Andreas,

... mit welcher XL-Version arbeitest Du?

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: ist meiner XL-Version so nicht der Fall ...
von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 10:29:34

Hallo Werner,

ist die Excel Version 16.

Andreas

Betrifft: AW: auch da kann ich es nicht bestätigen ...
von: neopa C
Geschrieben am: 23.02.2021 10:37:28

Hallo Andreas,

... egal ob in XL2010 oder in XL2016 definiert in beiden funktioniert es problemlos egal auch wo definiert und wo eingelesen.

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: auch da kann ich es nicht bestätigen ...
von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 10:43:17

Hallo Werner

....aber wenn ich Excel schließe und wieder öffne, selbst bei einer neuen Datei muss ich beim ersten Einfügen die Form formatieren. Dann geht es, solange ich Excel offen lasse.

Andreas

Betrifft: AW:kannst Du (D)eine Beispieldatei einstellen? owT
von: neopa C
Geschrieben am: 23.02.2021 10:51:49

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: AW:kannst Du (D)eine Beispieldatei einstellen? owT
von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 11:08:01

Hallo

bei der Beispieldatei würde es ja funktionieren. Es ist ja immer wieder, wenn ich eine neue Datei erhalte und ich meine Daten einkreisen muss. Bekomme jeden Tag mehrere Dateien.
Beispieldatei nütz nix. Ich bräuchte halt die Grundeinstellung für die Funktion, das es bei jeder Datei von Anfang an läuft

Betrifft: AW: da weiß ich nicht, thread offen gestellt owT
von: neopa C
Geschrieben am: 23.02.2021 11:25:02

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: da weiß ich nicht, thread offen gestellt owT
von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 11:27:14

Trotzdem recht vielen Dank für deine Mühe.

Schönen Tag noch
Andreas

Betrifft: AW: thread wieder offen gestellt owT
von: neopa C
Geschrieben am: 23.02.2021 11:33:59

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: auch da kann ich es nicht bestätigen ...
von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 10:50:48

Hallo Werner,

wenn ich eine Datei mit geänderten Eigenschaften abspeichere und diese dann wieder öffne, dann ist es OK.
Ich wollte das generell für Excel festlegen, da ich verschiedene Dateien bearbeiten muss. Wollte halt nicht für jede einzelne Datei, diese bekomme ich auch immer neu, alles immer formatieren.
Die übergreifende Funktion oder Einstellung ist das Problem.

Andreas

Betrifft: AW: Einfügen Formen
von: ChrisL
Geschrieben am: 23.02.2021 11:44:33

Hi Andreas

Hiernach müsste man über eine Designformatvorlage gehen und die Datei mit der entsprechenden Vorlage in im XLStart Ordner speichern.
https://excelribbon.tips.net/T012641_Setting_the_Default_Fill_Color_for_a_Shape_to_None.html

Persönlich würde ich aber eher andere Alternativen zur Kennzeichnung suchen (z.B. Zusatzspalte OK/NOK = filter- und auswertbar).

cu
Chris



Betrifft: AW: Einfügen Formen
von: Andreas
Geschrieben am: 23.02.2021 12:40:18

Hallo Chris,

ich werd das wohl so machen mit der Zusatzspalte zum Markieren. Das ist wohl am einfachsten für mich.

Schönen Dank für deine Mühe und Zeit

Andreas

Betrifft: AW: Nur eine Idee, ein Tipp ...
von: Dieter(Drummer)
Geschrieben am: 23.02.2021 14:53:09

Hallo Andreas.

Du könntest eine Makro nutzen, z.B.:
Sub Durchsichtig()
    ActiveSheet.Shapes.Range(Array("Oval 1")).Select
    Selection.ShapeRange.Fill.Visible = msoFalse
End Sub
Ich bin kein Spezialist, kann mir aber vorstellen, dass beim öffnen der Tabelle, automatisch jeder erzeugte Kreis durchsichtig ist. Mit einem entsprechenden Makro, kann dir sevtl. ein(e) VBA Spezilist-/inn aus diesem excellenten Forum helfen.

Gruß, Dieter(Drummer)

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Einfügen Formen"