Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Pivottabelle - Mehrere Ergebnisspalten

Pivottabelle - Mehrere Ergebnisspalten
22.03.2023 17:27:04
dex_california

Hallo zusammen,

ist es irgendwie möglich in einer Pivottabelle mehrere Ergebnisspalten zu haben?

Grundsituation:
Konkret geht es um ein Haushaltsbuch. Die einzelnen Buchungen werden zunächst in einer intelligenten Tabelle wie in eine Datenbank eingetragen. Über diese ziehe ich dann eine Pivottabelle. Diese ist als Kreuztabelle aufgebaut und zeigt in den Zeilen die einzelnen Kategorien und in den Spalten die Monate. Die Werte sind natürlich die Eurobeträge der Einnahmen und Ausgaben. Ich habe EINE Ergebniszeile, in der ich meinen Saldo pro Monat sehe und EINE Ergebnisspalte, in der ich den Gesamtjahreswert (Summe über alle Monate) je Kategorie sehe.

Was ich gerne hätte:
Ich hätte gerne eine zweite Ergebnisspalte, in der ich für jede Kategorie zusätzlich den Durschnittswert pro Monat sehe.
Klar, ganz einfach geht es, indem ich neben die Pivottabelle eine Spalte mache, in der ich den Mittelwert über die Monate ziehe/verformle. Diese ist dann aber kein Teil der Pivottabelle und muss mit jedem aktualisieren der Pivottabelle neu formatiert (an die Pivottabelle angepasst) werden und die Formel muss nach unten gezogen werden. Das könnte wiederum über ein Makro automatisiert werden, aber es muss doch auch einfacher gehen.
Diese Funktion (mehrere Ergebnisspalten als Teil einer Pivottabelle) erscheint mir so grundlegend, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass das nicht möglich ist. Daher bin ich auch sehr erstaunt, dass ich dazu überhaupt nichts bei google oder youtube finden kann. Nicht mal einen Eintrag, der sagt, dass es nicht geht - das wäre ja auch schonmal was. Ich finde überhaupt keine Info dazu.

Ich bin bei meiner Recherche über Powerpivot gestolpert, das kannte ich vorher nicht. Dort scheint es umfangreichere Funktionen zu geben, als in "gewöhnlichen" Pivottabellen, aber auch dort habe ich (nach etwas rumprobieren und Tutorials schauen) bisher keine entsprechende Funktion gefunden.

Bitte erleuchtet mich!

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Pivottabelle - Mehrere Ergebnisspalten
22.03.2023 22:06:15
Yal
Hallo dex,

geht nicht. Um mehrere "Aggregat", einmal Summe, einmal Mittelwert, musst Du die Spalte Buchungsbetrag zweimal im Feld "Wert" reinbringen und ein als "Summe", ein als "Mittelwert" zusammenfassen lassen. Deine Spalten sind dann auch doppelt.

VG
Yal


AW: Pivottabelle - Mehrere Ergebnisspalten
22.03.2023 23:56:30
dex_california
Hey Yal,

danke dir für die Aufklärung und deinen Vorschlag! Genau das möchte ich aber nicht, weil ich dann, wie du schon schreibst für jeden Monat zwei Spalten habe und das brauche (und möchte) ich ja nicht. Man könnte es natürlich so machen und die nicht benötigten Spalten ausblenden...naja, ich schau mal, mit welchem Workaround ich am besten klar komme. Schade, dass es nicht so einfach geht - das überrascht mich echt.

Schönen Abend!


Anzeige
AW: Pivottabelle - Mehrere Ergebnisspalten
23.03.2023 08:50:49
Yal
Hallo dex,

wenn Du mehr als einen Kennzahl im Wertbereich hast, fügt sich eine Pseudo-Dimension "Werte" in Spaltenüberschrift-Bereich. Du kannst diese Dimension über die Monaten versetzen, sodass Du zuerst alle Monate mit Summe, dann alle Monaten mit Mittelwert hast. So kannst Du leichter die Spalten ausblenden, weil diese nebeneinander sind.

VG
Yal


AW: Pivottabelle - Mehrere Ergebnisspalten
23.03.2023 08:58:05
dex_california
Mega :D
Das hilft!

337 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige