Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

3 Tabellen / #Bezüge

Betrifft: 3 Tabellen / #Bezüge
von: Pinkowski
Geschrieben am: 12.04.2003 - 01:38:29

mal sehen ob ich das so erklären kann, das wann sich davon ein bild machen kann was ich eigenlich will.

Es gibt 3 Tabellen in einer Excel Datei
Tabelle 1 'Jan.'
Tabelle 2 'Feb.'
Tabelle 3 'Auswertung'

In der Tabelle 1, befinden sich zb Inhalte:

A1 'Name1' B1 '8'
A2 'Name2' B2 '3'
A3 'Name3' B3 '7'
...
...
... x 30

In der Tabelle 2 befinden sich zb Inhalte:
A1 'Name1' B1 '3'
A2 'Name2' B2 '4'
A3 'Name3' B3 '2'
...
...
...


In der Tabelle 3 soll die Werte zu Name 1 / 2 und 3 Summiert werden, das ist so weit ja okay. Jetzt wird kurzfristig 'Name2'
entlassen im Februar, dabei werden die Daten ab der Tabelle 2 nicht mehr weitergeführt. und diese Zeit die für den Name zwei ist löschen ich in dem ich die Zeile komplett lösche, dabei rutschen die unteren Daten um eine Zeile höher, das bedeute, das die Zahlen in der Tabelle 'Auswertung' durch das Löschen der Zeile aus 'Tabelle 2' falsch sind, da sich die Formel nicht anpassen, und das wäre schon die Frage:

Kann ich der Formel ein Orentierung Punkt geben das die sich anpasst so das die Zahle korrekt sind. Denn es kann passieren das ich wieder eine neuen Namen hinzufüge muss an dem der Name2 vorher gewesen ist. was dann heisst die gesamten Zeilen rutschen wieder runter. Ist dafür ein VB Code nötig oder kann ich das mit eine Formel erledigen...

Detailierte Informationen sind nötig, da ich das für die Arbeit benötige 'Dringend'

Ich danke schonmal im Vorraus...

MfG.
N. Pinkowski

  

Crossposting
von: Marcus
Geschrieben am: 12.04.2003 - 02:41:31

Das ist nicht gerne gesehen !


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "3 Tabellen / #Bezüge"