Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Datei B gleichzeitig mit A öffnen

Betrifft: Datei B gleichzeitig mit A öffnen
von: Martin
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:37:25

Hallo,

meine Datei A enthält Daten aus Datei B, welche täglich aktualisiert werden. Nun möchte ich aus Zeitgründen (Datei B ist ca. 10MB groß) Datei B immer automatisch öffnen, wenn ich A öffne. Außerdem möchte ich die Frage "..möchten Sie aktualisieren" nicht jedesmal mit "ja" beantowrten müssen, sondern auch dieses soll bei jedem Öffnen geschehen!

Danke für Eure Hilfe!

Martin

  

Re: Datei B gleichzeitig mit A öffnen
von: Nike
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:53:24

Hi,
im Codebereich "Diese Arbeitsmappe" den folgenden code:


Private Sub Workbook_Open()
If MsgBox("Wollen Sie Datei B auch öffnen?", vbQuestion + vbYesNo, "B öffnen?") = vbYes Then
    Workbooks.Open ("C:/test.xls")
End If
End Sub

Bye

Nike

  

Re: Datei B gleichzeitig mit A öffnen
von: Monika Weber
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:53:58

Hallo Martin,

schreibe in die Datei A eine Ereignis-Prozedur, welche an die Mappe gebunden ist und die Mappe B öffnet:

Private Sub Workbook_Open()
Workbooks.Open "C:\B.xls"
End Sub

Um die Meldung für Verknüpfungen zu unterdrücken verwende:

Application.AskToUpdateLinks = False

Dies ist Applications-bezogen und hat somit Gültigkeit für sämtliche Mappen, bzw. Excel selbst. Das bedeutet, dass Du generell keine Rückfrage mehr kriegst. Du könntest den Wert im Ereignis Workbook_Close wieder auf »True« setzen. Damit wird die Meldung beim Verlassen der Mappe wieder aktiviert und steht für andere Mappen wieder zur Verfügung.

Es liebs Grüessli
Monika




  

VIELEN DANK!!! o.T.
von: Martin
Geschrieben am: 14.04.2003 - 10:57:18

.