Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datenbank formatieren

Betrifft: Datenbank formatieren
von: Florian
Geschrieben am: 14.04.2003 - 18:52:14

Hallo!

Ich habe eine Excel-Tabelle, in die Menschen Name/Geburtsdatum/e-mail und so eingetragen haben.
Für die Übernahme in die Datenbank gilt es jetzt
Die Vor- und Nachnamen, die Adresse, die Stadt auf GROSSE Anfangsbuchstaben zu formatieren: Einige sind klein geschrieben, einige richtig, einige in Blockbuchstaben
Die Handynummern auf eine form +43.... zu bringen
und...!
Aus EINEM datumsfeld (Geburtstag) eines für Tag, eines für Monat, eines für Jahr zu machen. Dabei sind jedoch die Daten auch noch schlampig geschrieben (12.3.19xx, 120319xx, 12.03.xx usw...)
Würde mich echt über entsprechende Vorschläge freuen, danke !
mfG
Flo



  

Re: Datenbank formatieren
von: Forum
Geschrieben am: 14.04.2003 - 20:03:37

Hallo Florian

zu Teil 1 falls jedes Wort in einer Zelle steht


Sub Groß()
'   erstellt von Hajo.Ziplies@web.de am 03.01.03
'   erster Buchstabe Groß Rest klein
    Dim RaZelle As Range
    Application.ScreenUpdating = False
    For Each RaZelle In ActiveSheet.UsedRange
        RaZelle = UCase(Mid(RaZelle, 1, 1)) + LCase(Mid(RaZelle, 2, Len(RaZelle)))
    Next RaZelle
    Application.ScreenUpdating = False
End Sub

Gruß Hajo
Der Code wurde getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

  

Re: Datenbank formatieren
von: Florian
Geschrieben am: 14.04.2003 - 20:10:43

Danke vielmals!

Wie kann ich das jetzt auf meine Spalten (B/C/G/I):3-3229 anwenden? Bin nicht wirklich VBS-versiert!
danke
flo

  

Re: Datenbank formatieren: Makro Gross: Überlauf
von: Florian
Geschrieben am: 14.04.2003 - 20:12:47

Leider kommt es zu einem Überlauf in der 7. Zeile (RaZelle = ...

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datenbank formatieren"