Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Variablen für Steuerzeichen

Betrifft: Variablen für Steuerzeichen
von: IngoW
Geschrieben am: 16.04.2003 - 09:00:50

Morgen zusammen!!

die Variable in VB für "enter" is' ja vbCr. Da gibt es doch bestimmt mehrere, oder??

Ich suche sowas für'n Tabstopp...


danke schonmal


Ingo

  

Re: vbTab
von: Nike
Geschrieben am: 16.04.2003 - 09:32:17

Hi,

könnte es vbTab sein? ;-)

Bye

Nike

P.S. Aus der Online Hilfe:

Verschiedene Konstanten

Die folgenden Konstanten sind in der Klassenbibliothek von Visual Basic für Applikationen definiert und können überall im Code anstelle der tatsächlichen Werte verwendet werden:

Konstante Äquivalent Beschreibung
vbCrLf Chr(13) + Chr(10) Kombination aus Wagenrücklauf und Zeilenvorschub
vbCr Chr(13) Wagenrücklaufzeichen
vbLf Chr(10) Zeilenvorschubzeichen
vbNewLine Chr(13) + Chr(10) oder, auf dem Macintosh, Chr(13) Plattformspezifisches Zeilenumbruchzeichen; je nachdem, welches für die aktuelle Plattform geeignet ist
vbNullChar Chr(0) Zeichen mit dem Wert 0
vbNullString Zeichenfolge mit dem Wert 0 Nicht identisch mit der Null-Zeichenfolge (""); wird verwendet, um externe Prozeduren aufzurufen.
vbObjectError -2147221504 Benutzerdefinierte Fehlernummern sollten größer als dieser Wert sein. Zum Beispiel:
Err.Raise Number = vbObjectError + 1000
vbTab Chr(9) Tabulatorzeichen
vbBack Chr(8) Rückschrittzeichen
vbFormFeed Chr(12) Nicht sinnvoll unter Microsoft Windows oder auf dem Macintosh
vbVerticalTab Chr(11) Nicht sinnvoll unter Microsoft Windows oder auf dem Macintosh

  

Re: vbTab
von: IngoW
Geschrieben am: 16.04.2003 - 09:51:58

danke...das isses...

ich hatte nur nach "Steuerzeichen" (hier im forum) gesucht...

Ingo

  

Re: vbTab und Grundsätzliches über Online-Hilfe
von: Yal
Geschrieben am: 16.04.2003 - 10:03:29

"gibt jemand ein Fisch, er wird satt, lernt ihm zu fischen, er wird nie wieder unger haben"

Tut mir Leid, aber es hat kein Sinn, Teils der Hilfe hierein zu kopieren (auch wenn gut gemeint)

Also:
_ im VB-Editor "vbCr" eintippen
_ mit Maus einmal drauf klicken
_ Taste F1 drücken
und siehe da, wunder, öffnet sich die kontextuelle Hilfe mit vbCr und seine kumpels.

Sowas muss man erklären, weil es immer noch nach 20 Versionen von Excel gültig wird.

Viel Spass beim gut werden
Yal



 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variablen für Steuerzeichen"