Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Selection.Autofill

    Betrifft: Selection.Autofill von: Marco
    Geschrieben am: 28.08.2003 15:13:36

    Hossa,

    ich arbeite mit einem workbook, in das ich aus einer zentralen steuerdatei formeln einsetze und diese formeln dann spaltenweise abwärts kopiere.

    ich versehe also beispielsweise A1:G1 mit einer einfachen formel, selektiere die range und mach dann selection.autofill destination range A1:G20000.

    nun scheint aber autofill bei 65k kopierten formeln einfach aufzuhören und eine fehlermeldug á la "Autofill Method failed" zu bringen.
    und ich kann tatsächlich nur 65471 zellen mit formeln vollschreiben.

    kann ich das irgendwie auch anders machen?

    ciao,
    marco

      


    Betrifft: AW: Selection.Autofill > 65k Zellen von: Marco
    Geschrieben am: 28.08.2003 15:30:19

    z.Bsp.

    LRow wird > 10000, damit werden es insgesamt mehr als 65k Zellen, die zu beschreiben sind - bums kommt der Fehler.
    Bleibt LRow sagen wir bei 8000, dann sind es nur noch 7 Spalten * 8000 Zeilen < 65k und alles klappt.

    ...
    ' Ermittlung der Zeilenanzahl
    Range("A65536").End(xlUp).Select
    LRow = ActiveCell.Row

    Range("O2").Select

    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC9,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,2,FALSE)"
    ActiveCell.Offset(0, 1).Select
    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC9,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,4,FALSE)"
    ActiveCell.Offset(0, 1).Select
    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC16,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,2,FALSE)"
    ActiveCell.Offset(0, 1).Select
    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC9,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,5,FALSE)"
    ActiveCell.Offset(0, 1).Select
    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC18,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,2,FALSE)"
    ActiveCell.Offset(0, 1).Select
    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC9,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,6,FALSE)"
    ActiveCell.Offset(0, 1).Select
    ActiveCell.FormulaArray = "=VLOOKUP(RC9,'" & PfadDept & "[" & FileDept & "]A'!R2C1:R300C7,7,FALSE)"

    Range("O2:U2").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("O2:U" & LRow), Type:=xlFillDefault

    Application.CalculateFull

    ...