Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Commandbar und Office- Bibliothek

    Betrifft: Commandbar und Office- Bibliothek von: Romano
    Geschrieben am: 28.08.2003 18:54:44

    Hallo Leute,

    zum Level: VBA eher schlechter als gut!

    Ich erstelle mit diesem Code eine Symbolleiste:

    Option Explicit
    Const CBNAME As String = "OfficeTest"

    Sub Commandbar_new()
    Dim cb As CommandBar, cbp As CommandBarPopup, cbb As CommandBarButton, c As Byte
    Call Cbar_delete
    Set cb = CommandBars.Add(Name:=CBNAME)
    With cb
      Set cbp = .Controls.Add(Type:=msoControlPopup)
        With cbp
          .Caption = "Test"
          .Width = 80
        End With
        With cbp
          For c = 1 To 5
            Set cbb = .Controls.Add(Type:=msoControlButton)
              With cbb
                .Style = msoButtonIconAndCaption
                .Caption = "Knopf" & c
                .FaceId = c * 10
              End With
          Next
        End With
      .Enabled = True
      .Visible = True
      .Position = msoBarFloating
    End With
    End Sub
    

    Sub Cbar_delete()
    On Error Resume Next
    CommandBars(CBNAME).Delete
    On Error GoTo 0
    End Sub
    


    Nun kommts leider öfter mal vor, dass der Verweis auf die Office-
    Bibliothek, warum auch immer, nicht gesetzt ist. Dann kommt es zum
    Fehler.

    Angemeckert wird dann z.B.: Dim cb As CommandBar
    weil das die Office- Bibliothek voraussetzt.

    Wie kann ich sicherstellen, dass das auch ohne diese Bibliothek
    funktioniert?

    Danke für Vorschläge!

    Gruß Romano
      


    Betrifft: AW: Commandbar und Office- Bibliothek von: Reinhard
    Geschrieben am: 28.08.2003 19:13:05

    Hi Romano,
    das übersteigt mein spärliches punktuelles Wissen.
    Diese Office-Bibliothek, Was ist denn das genau? ne datei? k.A. :-)
    Auf der Herber-CD fand ich diesen Code zur Frage:
    Wie kann ich in XL8 per VBA einen Verweis zur mso97.dll erstellen?
    Sub VerweisHinzu()
       Dim sLink As String
       sLink = Range("B1").Value
       If CInt(Left(Application.Version, 1)) = 9 Then
          Application.VBE.ActiveVBProject _
             .References.AddFromFile sLink
       End If
    End Sub
    

    Gruß
    Reinhard
    ps: wenn du dich mit APIs auskennst oder jmd kennst der das kann *gg*,
    ich hab vor ca.2 Tagen hier nachgefragt wie man Internetseiten auslesen kann per API...
    Leider keine Antwort :-(
    Naja, irgndwann krieg ich das raus :-)


      


    Betrifft: AW: Commandbar und Office- Bibliothek von: Romano
    Geschrieben am: 28.08.2003 19:25:05

    Hallo,

    es geht mir ja nicht darum, den Verweis zu setzen, zumal ich ja
    nicht weiß, welche Office- Version da installiert ist. Das kann
    man sicher alles mit API abfragen, doch das übersteigt meine
    Fähigkeiten.

    Es soll halt ohne Bibliothek funktionieren und das geht auch,
    nur ich weiß nicht wie.

    Gruß Romano


      


    Betrifft: AW: Commandbar und Office- Bibliothek von: K.Rola
    Geschrieben am: 28.08.2003 19:33:07

    Hallo,

    das ist recht einfach, du darfst z.B. nicht As Commandbar deklarieren,
    stattdessen As Object(das Gleiche für die anderen controls).
    Dann darfst du nicht die benannten Konstanten(msoControlButton usw)
    verwenden, sondern die Long- Konstanten, die findest du im Objekt-
    katalog.

    Das wars auch schon.

    Gruß K.Rola


      


    Betrifft: Danke das geht ja wirklich...oT von: Romano
    Geschrieben am: 28.08.2003 19:40:12

    oT


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Commandbar und Office- Bibliothek"