Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro mit Enter

    Betrifft: Makro mit Enter von: Bernd
    Geschrieben am: 30.08.2003 09:43:31

    Hallo ihr Profis

    Ich habe ein Makro, das kopiert eine Zelle in die Zwischenablage wenn ich nun Enter
    ausführe fügt es den Inhalt in die ausgewählte Zelle ein und selectiert die nächste

    Dieses soll das Makro übernehmen
    Kann mir jemand sagen was ich bei Makrobearbeiten eingeben muß
    Ich hoffe das geht

    Gruß
    Bernd

      


    Betrifft: AW: Makro mit Enter von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.08.2003 11:53:00

    Hallo Bernd

    vielleicht liegt es daran das keiner mit Deiner Beschreibung klar kommt, das noch keine Antwort gekommen ist.

    Wie sollten Fragen gestellt werden???

    Deinen code posten hilft da vielleicht schon.

    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

    Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

    Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
    Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
    Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
    Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


      


    Betrifft: AW: Makro mit Enter von: Bernd
    Geschrieben am: 30.08.2003 12:41:51

    o.k Hajo Kritik angekommen

    Mein Code

    Sub Verteiler()
      Select Case Range("HW2")
          Case 1: Call Eins(Range("HW4"))
          Case 2: Call Eins(Range("HW4"))
    ...........................................
      
       End Select
    End Sub
    


    Sub Eins(intSprung As Integer)
       Select Case intSprung
          Case 1: Range("HZ2").Copy
                  ActiveSheet.Paste
                  Application.CutCopyMode = False
          Case 2: Range("HZ3").Copy
                  ActiveSheet.Paste
                  Application.CutCopyMode = False
    .................................................
    End Select
    End Sub
    


    da wo die Punktlinie ist kommen noch weitere Argumente Case 32 u.s.w

    Jetzt soll das Makro noch die Zelle unterhalb selectieren
    Bsp.wenn ich A1 ausgewählt habe soll danach A2 ausgewählt sein
    Makro gehört zu einem Kombinationsfeld (Symbolleiste Formular)

    Ich hoffe das ist verständlich,bis zu der Stelle Läuft das Makro


    Gruß
    Bernd


      


    Betrifft: AW: Makro mit Enter von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.08.2003 12:47:45

    Hallo Bernd

    mir scheint bisher ist es nicht mein Tag. Irgendwie habe ich verständnisprobleme.

    In VBA kann zu 99% auf Select usw. verzichtet werden.

    Sub Verteiler()
      Select Case Range("HW2")
          Case 1: Call Eins(Range("HW4"))
          Case 2: Call Eins(Range("HW4"))
    '...........................................
      
       End Select
       ActiveCell.Offset(1, 0).Select
    End Sub
    


    Grußformel

    Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
    Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

    Microsoft MVP für Excel

    Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.


      


    Betrifft: AW: Makro mit Enter-Danke von: Bernd
    Geschrieben am: 30.08.2003 13:05:48

    Vielen Dank

    Läuft S U P E R

    Gruß
    Bernd


      


    Betrifft: Danke für die Rückmeldung oT von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 30.08.2003 13:25:33