Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro deaktivieren

    Betrifft: Makro deaktivieren von: Korl
    Geschrieben am: 01.09.2003 11:48:28

    Hallo,

    ich habe eine Arbeitsmappe mit einer Menüleiste von fünf Button.
    Ein Button beendet alles, 3 Button öffnen nur jeweils 1 Arbeitsblatt und 1 Button führt Funktionen aus.

    Nun möchte ich erreichen, wenn ich im Arbeitsblatt 5 mich befinde, das der Button der Funktionen ausführt, nicht aktiviert werden kann.

    Für Eure Antworten schon mal vielen Dank im voraus.
    Gruß Korl

      


    Betrifft: AW: Makro deaktivieren von: xXx
    Geschrieben am: 01.09.2003 12:16:30

    Hallo,
    etwa so

    in DieseArbeitsmappe
    Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)
    if sh.Name="Tabelle5" then
    commandbars("MeinMenue").controls("Funktionen").enabled=false
    else
    commandbars("MeinMenue").controls("Funktionen").enabled=true
    end if
    End Sub
    


    Gruß aus'm Pott
    Udo


      


    Betrifft: AW: Makro deaktivieren von: Korl
    Geschrieben am: 01.09.2003 15:53:24

    Hallo Udo,
    schönen Dank für Deine schnelle Antwort. Habe bis jetzt vergebens versucht es hinzubekommen. Habe folgende in "" ersetzt:
    "Tabelle5" = Name Arbeitsblatt aus dem das Makro nicht gestartet werden soll
    "MeinMenue" = Name der eigenen Menüleiste
    "Funktionen" = Name des betreffenden Button welches das Makro nicht ausführen soll.

    Dein o.g. Makro habe ich an erster Stelle meines nicht auszuführenden Makros eingebaut.
    Fehlermeldung : "Fehler beim Kompilieren: End
    Sub erwartet"
    
    Setze ich den Befehl "End Sub
    
    " wie vorgeschlagen, wird das Makro nicht ausgeführt, leider aber auch aus den anderen Tabellenblättern heraus.

    Was mache ich falsch?

    Gruß Korl


      


    Betrifft: AW: Makro deaktivieren von: xXx
    Geschrieben am: 01.09.2003 16:24:58

    Hallo,

    das Makro muss wie angegeben in 'DieseArbeitsmappe'. Dann wird bei Wechsel des Blattes der Button aktiviert oder deaktiviert, je nach dem wie das aktive Blatt heißt. Nicht in dein Makro einbauen.

    Gruß aus'm Pott
    Udo


      


    Betrifft: AW: Makro deaktivieren von: Korl
    Geschrieben am: 02.09.2003 08:05:31

    Hallo Udo,

    besten Dank für Deine Lösung. Durch viel probieren und ergänzen und mit der Hilfe von Peter konnte ich es zum laufen bringen wie ich es mir vorgestellt habe.

    Private Sub Workbook_SheetActivate(ByVal Sh As Object)
      If Sh.Name = "Statistik" Or Sh.Name = "Stammdaten" Then
        Application.CommandBars("Holzliste").Controls(4).Enabled = False
      Else
        Application.CommandBars("Holzliste").Controls(4).Enabled = True
      End If
    End Sub
    


    Dieses war die Lösung für mich.

    Nochmals Danke an alle die mich hier unterstütz haben.

    Gruß Korl


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Makro deaktivieren"