Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gültigkeit von Zellinhalten

    Betrifft: Gültigkeit von Zellinhalten von: Horst
    Geschrieben am: 01.09.2003 16:01:10

    Hallo zusammen,

    ich möchte einer zelle einen vorher festgelegten Gültigkeitsbereich zuweisen(mit Dop-Down-Mgl.) dieser orientiert sich an einem flexiblen start- und end-wert, die liste die ich derzeit als Gültigkeitbereich festgelegt habe, generiert aber u.U. Leerzellen, die nicht mit in die drop down liste mit aufgenommen werden sollen (diese lassen sich auch nicht mit dem Häckchen - "leerzellen ignorieren" ausschließen.
    hat da jmd. einen guten rat?
    danke und gruß
    horst

      


    Betrifft: AW: Gültigkeit von Zellinhalten von: Panicman
    Geschrieben am: 01.09.2003 16:42:17

    Hallo Horst,

    geht nur mit einer Hilfsspalte, in der du vorher per Formel deine Leerzellen rausfiltert
    und dann den Gültigkeitsbereich auf die Hilfsspalte legst.

    zum Filtern siehe hier nach:
    http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=160

    Gruß
    Holger


      


    Betrifft: Nicht so ganz von: Horst
    Geschrieben am: 01.09.2003 17:16:06

    Hallo Holger,

    gute idee, aber dann müsste ich ja immer noch bei jeder änderung meiner anfangs- und endwerte den gültigkeitsbereich händisch festlegen und genau das soll automatisch funktionieren. aber danke, vielleicht hast du ja eine neue idee.
    gruß
    horst


      


    Betrifft: AW: Nicht so ganz von: Matthias G
    Geschrieben am: 02.09.2003 01:12:34

    Hallo Horst,
    das muss nicht händisch gehen, das geht auch mit VBA.
    Stichwort Worksheet_Change().

    Matthias


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Gültigkeit von Zellinhalten"