Herbers Excel-Forum - das Archiv

Makros aktivieren - wo bleibt die Sicherheit?

Bild

Betrifft: Makros aktivieren - wo bleibt die Sicherheit?
von: Claus
Geschrieben am: 20.09.2003 10:32:40
Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Verständnisfrage: all die Sicherheiten, die ich in mein tolles Tool zur Terminüberwachung bis jetzt eingepflanzt habe funktionieren nur, wenn der Anwender, der sich in die Liste einträgt, beim Starten der Excel-Liste auf "Makros aktivieren" klickt. Tja, damit ist ja dem Mißbrauch Tür und Tor geöffnet. Klickt auf nein, dann kann er munter Änderungen (hier in Spalte C) vornehmen...

Wie zwinge ich denjenigen, der in der Tabelle im freigegebenen Bereich Einträge machen soll, das Makro beim Excel start auch zu aktivieren?


Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
    '   erstellt von Hajo Ziplies 08.01.03
    '   ein bestimmter Bereich darf nicht ausgewählt werden
    Dim RaBereich As Range, RaZelle As Range
    ' Bereich der Wirksamkeit
    Set RaBereich = Range("C:C")
    '    ActiveSheet.Unprotect
    For Each RaZelle In Range(Target.Address)
        If Not Intersect(RaZelle, RaBereich) Is Nothing Then
            Range("D2").Select
            MsgBox ("Nur Eintragungen in Spalte D erlaubt")
            Exit For
        End If
    Next RaZelle
    '    ActiveSheet.protect
End Sub


     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.4

Bild

Betrifft: AW: Makros aktivieren - wo bleibt die Sicherheit?
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 20.09.2003 10:35:48
Hallo Claus

in Excel ist nichts sicher.

Schaue mal auf meine Homepage da gibt es eine Beispieldateien zu diesem Problem.



Falls Code vorhanden wurde dieser getestet unter Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP SBE.
Bitte kein Mail, Probleme sollen im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

Zurzeit gibt es wieder Probleme mit der E-Mail Benachrichtigung.

Ich bekomme Mails zu Beiträgen an denen ich nicht beteiligt bin und zusätzlich noch Mails zu meinen eigenen Beiträgen.
Das Problem mit den eigenen Benachrichtigung kann gelöst werden durch Lösche und Neuanmelden. Dieses möchte ich aber nicht jeden Tag machen.
Um dieses Problem erstmal zu beseitigen habe ich die automatische Mailbenachrichtigung abgeschaltet.
Aus diesem Grunde ist es dem Zufall überlassen ob auf Rückfragen Antworten von mir kommen.


http://home.media-n.de/ziplies/

Bild

Betrifft: AW: Makros aktivieren - wo bleibt die Sicherheit?
von: Claus
Geschrieben am: 20.09.2003 10:45:25
Hallo Hajo,

damit habe ich jetzt schon die vierte Routine von dir in meinem Tool...

Danke, Claus
Bild

Betrifft: Danke für die Rückmeldung oT
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 20.09.2003 10:47:19
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Makros aktivieren - wo bleibt die Sicherheit?"
Start des Makros nach Laden der Arbeitsmappe Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen
Makros zeitgesteuert aufrufen CommandBar in Abhängigkeit vorhandener Makros erstellen
Makrostart bei Auswahl einer Zelle in Zeile 3 Makros aus einem Standardmodul in ComboBox einlesen
Beim Aktivieren einer CheckBox Häkchen in Zelle eintragen Menüpunkt SPEICHERN deaktivieren
10 UserForm-CheckBoxes als Serie aktivieren Beim Öffnen PowerPoint starten und danach Mappe aktivieren