Herbers Excel-Forum - das Archiv

Bereich auswählen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Bereich auswählen
von: Detlef
Geschrieben am: 22.09.2003 13:48:40
Hallo ihr Alle,

ich möchte aus einer Tabelle einen Bereich ausdrucken, den ich über eine InputBox per Datum auswähle. Wie kann ich diesen Bereich ermitteln um ihn auszudrucken.

Gruß Detlef

Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 22.09.2003 14:36:35
hallo Detlef,

da der BEREICH markiert ist ?
DATEI-DRUCKBEREICH FESTLEGEN dann drucken.

gruss thomas
Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: Detlef
Geschrieben am: 22.09.2003 14:42:23
Hallo Thomas,

ich habe mich nicht gut ausgedrückt. In einer Prozedur will ich über eine Inputbox ein Datum eingeben. Dieses soll mir als Suchkriterium dienen um aus einer Tabelle die Einträge eines ausgewählten Tages auszudrucken. Wie lege ich über range oder select im VBA die gefundene Adresse fest?

Gruß detlef
Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: Carsten
Geschrieben am: 22.09.2003 14:54:02
Soll jeder gefundene Beitrag auf einem separatem Blatt ausgedruckt werden, oder alle Einträge auf einem?

Gruß
Carsten
Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: Detlef
Geschrieben am: 22.09.2003 14:56:15
Hallo Carsten,

alle gefundene Sätze ( die untereinander stehen) solle auf einem Blatt dann ausgedruckt werden.

gruß
detlef
Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 22.09.2003 15:51:12
hi Detlef,

ueber DATEN-FILTER-AUTOFILTER datum auswaehlen, dann DRUCKBEREICH festlegen ausdrucken. kannst Du auch mit dem RECORDER aufzeichnen, aber warum umstaendlich, wenn mit bordmitteln moeglich.

gruss thomas
Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: Detlef
Geschrieben am: 22.09.2003 16:00:54
Thomas erst einmal vielen Dank!

Werde es morgen einmal umsetzen. Eigentlich hast Du Recht.

Gruß Detlef
Bild

Betrifft: AW: Bereich auswählen
von: Detlef
Geschrieben am: 23.09.2003 10:58:49
Hallo Thomas,

die Einfache Methode war immer noch die Beste. Manchmal macht man sich alles zu kompliziert. Meine Proz. sieht nun wie folgt aus:

Private Sub TagesberichtDrucken()
Dim rng As Range
Dim ZeitAuswahl As Date
On Error Resume Next
ZeitAuswahl = InputBox("Datum für Tagesbericht Ausdruck eingeben:", "Tagesbericht", Date - 1)
Application.ScreenUpdating = False
Sheets("Zeit2002").Select
Range("A3").Select
Selection.AutoFilter
Selection.AutoFilter Field:=1, Criteria1:=ZeitAuswahl 'z.B."22.09.2003"
Set rng = Range(Cells(1, 1), Cells(Cells(3, 2).End(xlDown).Row, 22))
ActiveSheet.PageSetup.PrintArea = rng.Address
'ActiveWindow.SelectedSheets.PrintPreview
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
Selection.AutoFilter
Sheets("Mitarbeiter").Select
Application.ScreenUpdating = True
End Sub


Danke nochmals

Detlef
Bild

Betrifft: danke fuer die rueckmeldung ot.
von: th.heinrich
Geschrieben am: 23.09.2003 16:48:16
.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Bereich auswählen"
Leerzeichen aus einem Bereich löschen Befindet sich die aktive Zelle in einem bestimmten Bereich?
Mehrbereichsauswahl auf eine Seite drucken. Spalten einer Mehrbereichsauswahl ausblenden.
Bereich mit Maximalwert markieren Benannten Bereich erweitern
Bereich in RefEdit-Element eingeben und auslesen Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche
Letzter Wert aus einem Bereich Bereiche bei Mehrfachauswahl prüfen