Geschwindigkeit

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Geschwindigkeit
von: golem
Geschrieben am: 02.10.2003 11:43:39

Hi Forum,
habe ein immenses Geschw.problem sei es beim Aufruf der Arbeitsmappe oder beim Ausführen der Makros, dabei habe ich genau den selben Code etc implementiert wie meine Vorgänger Version.
...allerdings vermute ich das das Problem daran liegt CommandButtons(mit eingefügten Pictures kleiner als 5kB) statt(wie zuvor) Befehlsschaltflächen benutzt zu haben, da die CommandB erst mittels .._Click() Funktion ein MAkro aufrufen können. Die Auslagerung ´sämtlicher _Click() Fkten in ein Modul klappt nicht.

1. Wie kann ich die Dinger auslagern oder den buttons direkt ein MAkro zuweisen?
2.Woran kann das noch liegen?

Gruß Goli der Lahme

Bild


Betrifft: AW: Geschwindigkeit
von: sergiesam
Geschrieben am: 03.10.2003 23:27:54

Hi,
das wäre das 1. mal, dass ich davon hörte, dass die CommandButtons solch einen Leistungeinbruch verursachen würden.

ich kann mir gut vorstellen, dass du vielleicht einmal eine ganze Spalte markiert hast und dort eine gewisse einstellung vorgenommen hast. Schon werden 65536 Zeilen immer neuberechnet. ich schlage vor, du gibst nur den Tabellenbereich in eine neue Mappe, den du unbedingt brauchst. Die Makros sind sicher nicht das Problem.

Viel Glück,
Sam


Bild


Betrifft: AW: Geschwindigkeit
von: golem
Geschrieben am: 06.10.2003 09:28:42

hallo&danke für den Tip !
könnte der Grund sein, müsste bloß nur die Spalte finden...
Gruß


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Formelergebnisse in Pivottabelle per VBA"