Speichernabfrage unterdrücken

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Speichernabfrage unterdrücken
von: Dietrich
Geschrieben am: 09.10.2003 11:27:07

Hallo,


Ich habe ein kleines Programm geschrieben mit dem ich zwischen verschiedene Arebitsmappen springen kann. Über einen CommandButton, der immer mit angezeigt wird, kann ich die Mappe schließen und zur Ausgangsmappe springen. Bevor er dieses tut, fragt Excel mich ob ich Änderungen ( auch wenn nichts geändert wurde) speichern möchte oder nicht. Dieses Fenster würde ich gerne unterdrücken, finde aber keine Antwort in der Onlinehilfe. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Danke und Gruß aus Hamburg

Dietrich

Bild


Betrifft: AW: Speichernabfrage unterdrücken
von: börni
Geschrieben am: 09.10.2003 11:30:05

hi dietrich,

application.DisplayAlerts=False
makro
application.DisplayAlerts=true

er nimmt dann allerdings den voreingestellten wert, und das ist bei speichern "JA"!

grüße
börni


Bild


Betrifft: AW: Speichernabfrage unterdrücken
von: Dietrich
Geschrieben am: 09.10.2003 11:40:33

Danke für die schnelle Antwort,

leider sind meine Kenntnisse nicht besonders groß, daher noch eine Frage. Wo stelle ich den Code rein, in die jeweilige Seite, die geschlossen werden soll oder in der Programmierung des CommandButtons? Danke.


Gruß Dietrich


Bild


Betrifft: AW: Speichernabfrage unterdrücken
von: börni
Geschrieben am: 09.10.2003 11:43:41

den stellst du beim button hinein!

soll ungefähr so aussehen:


Private Sub Command1_Click()
application.DisplayAlerts=False
HIER STEHT DEIN MAKRO
application.DisplayAlerts=true
End Sub


grüße
börni


Bild


Betrifft: AW: Speichernabfrage unterdrücken
von: Dietrich
Geschrieben am: 09.10.2003 13:41:28

Hallo!

Danke für die rasche Antwort und dafür das es funktioniert.

Gruß Dietrich


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Speichernabfrage unterdrücken"