Herbers Excel-Forum - das Archiv

Button Drucken

Bild

Betrifft: Button Drucken
von: Friedrich
Geschrieben am: 09.10.2003 15:36:55
Hallo,

wie kann ich dem Druck-Button sowie dem Menüpunkt Drucken ein eigenes Macro zuweisen und somit den windowseigenen Druckvorgang umgehen.

Friedrich

Bild

Betrifft: AW: Button Drucken
von: xXx
Geschrieben am: 09.10.2003 16:20:10
Hallo,
so:
Private Sub Workbook_BeforePrint(Cancel As Boolean)
'hier dein Code
MsgBox "geänderte Druckroutine"
Cancel = True
End Sub

Dann geht aber auch die Seitenvorschau nicht mehr.

Gruß aus'm Pott
Udo
http://www.excelerator.de

P.S. Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen der Frager an die Antworter!
Bild

Betrifft: PS: Danke, muß aber erst lesen
von: Friedrich
Geschrieben am: 09.10.2003 18:54:46
Danke
Bild

Betrifft: RE: Funkt nicht
von: Friedrich
Geschrieben am: 10.10.2003 18:26:25
Der Code funkt nicht.
Wenn ich meine eigene Druckfunktion einbaue und dann in der letzten
Zeile cancel auf true setze passiert garnichts.

Friedrich
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Button Drucken"
Zeilen bedingt durch SpinButton verschieben Maximalwert eines SpinButtons nach Zellwert festlegen
Auf UserForm-CommandButton-Klick eine Internetseite aufrufen Zelleintrag durch OptionButton-Betätigung ein- und ausschalten
Zellwerte über SpinButton und ScrollBar hochzählen UserForm mit SpinButton zur Datenreiheneinstellung aufrufen
CommandButtons in verschiedenen Tabellen mit einem Makro Auflisten von OptionButtons in Kontextmenü
Button im selektierten Bereich erstellen und Makro zuweisen Über SpinButton in UserForm-TextBox einlesen