Herbers Excel-Forum - das Archiv

Datenübernahme + Transponieren (SVERWEIS?)

Bild

Betrifft: Datenübernahme + Transponieren (SVERWEIS?)
von: Daniel H.
Geschrieben am: 14.10.2003 09:49:08
Guten morgen leute,

ich stehe hier vor einem Problem, das ich mir selber nicht beantworten kann:


Ich habe 2 Tabellen, in der 1. stehen folgende Werte:


Kunden-Nummer,Produkt-Bezeichnung,Module,

123 , VER , V1
123 , VER , V2
123 , VER , V5
123 , EK , E1.1
123 , EK , EK1
999 , VER , V5.1

etc...

es existriern X module zu jedem Produkt, und jeder Kunde hat X produkte von uns, mit entsprechend vielen Modulen (die er selber gewählt hat)

In meiner 2. Tabelle stehen folgende Daten

Rechnr., Kundennummer, Produkt, Modul,Modul,Modul,Modul.......->

F123, 123, VER, V1, V2, V3
F124, 123, EK, E1.1, EK1

F125, 124, VER, V5.1

etc....

Das heißt, mittels eines SVerweises kann ich nach Kundennummer und Produkt suchen, das wäre mir jedenfalls so logisch, nur mein Problem ist, das er ja nach der 1. Spalte aufhört, da er ja einen SVERWEIS treffer gefunden hat.

Ich denke das man dazu eine Lösung in VBA coden müste, leider habe ich da gar keine Ahnung wie ich da anfangen soll?!

Die Funktion sollte folgende sein:

Die Werte aus Tabelle 1 sollen in Tabelle 2 eingetragen werden, aber nur die Module, da die anderen Werte schon dynamisch eingefügt werden. Dazu müssten die Module aus Tabelle1 noch transponiert werden (was per Copy&Past gut funktioniert), da jedes Modul in einer einzelnen Spalte steht

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen, da ich das ganze für die Arbeit benutzen möchte.

Vielen Dank im Vorraus

MFG

Daniel

Bild

Betrifft: Formellösung mit Matrixformel
von: IngoG
Geschrieben am: 14.10.2003 13:19:07
Hallo Daniel,
hab Dir mal eine Formellösung zusammengebaut,

https://www.herber.de/bbs/user/1420.xls



vielleicht hilft Dir das als ansatz ja weiter
Die Formel kannst Du weiter nach unten und nach links ziehen.
(Du mußt natürlich die Spalten und Zeilenbezeichnungen an Deine Tabellen anpassen

Gruß Ingo
Bild

Betrifft: Leider keine passende Lösung!!!
von: Daniel H.
Geschrieben am: 15.10.2003 08:42:29
Hallo Ingo,
guten Morgen dem Rest,


ich habe mir mal ein Beispiel angeschaut, leider bin ich mit deiner Lösung nicht sehr viel weiter gekommen. Obwohl ich auch mit deiner Formel etwas gespielt habe, hat es nicht funktioniert. tut mir leid, aber trotzdem danke für die Mühe.

Wie gesagt ist mein Problem immernoch offen, ich werde nachher mal eine Beispiel-Datei hochladen, wie meine Tabelle Formtiert aussieht, dann kann sich jeder mal dran austoben.


Mfg

Daniel H.
Bild

Betrifft: Wo hakts denn??
von: IngoG
Geschrieben am: 15.10.2003 11:52:14
Hallo Daniel,

Du müsstest schon genauer mitteilen, wo es nicht passt.
Nach Beschreibung sollte es eigentlich so arbeiten, wie Du es beschrieben hast.

Gruß Ingo
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " Datenübernahme + Transponieren (SVERWEIS?)"
SVERWEIS auf geschlossene Arbeitsmappe aus Makro aufrufen Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche
Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel Zugriff über SVERWEIS() auf eine Artikelliste
SVERWEIS-Formel über mehrere Fundstellen SVERWEIS-, WVERWEIS- und Matrixformel-Beispiele
SVERWEIS, WVERWEIS, INDEX, VERGLEICH und Zielwertsuche Zweidimensionale Matrix mit der SVERWEIS-Funktion durchsuchen
Hyperlinks zu SVERWEIS-Bezugstabellen anlegen SVERWEIS als Ereignisprozedur