Das Archiv des Excel-Forums

automatische Dateinumbenennung

Bild

Betrifft: automatische Dateinumbenennung
von: Marc

Geschrieben am: 24.10.2003 15:23:16

automatische Dateinumbenennung
Hallo,
bekomme täglich um eine vorher festgelegte Uhrzeit Daten in Form einer Excel-Tabelle rein die dann von einer anderen Exceldatei automatisch weiter verarbeitet werden sollen. Dazu ist es nötig, dass die reinkommenden Daten immer in einer Datei mit gleichbleibendem Namen befnden. Die reinkommende Datei hatte aber täglich einen anderen Namen.

Ist es möglich, dass die reinkommende Datei automatisch in die Entsprechende umbenannt wird und dann nach Bearbeitung (ein paar Minuten) wieder unter einem amderem Namen gesichert wird?( möglichst ohne Zwischenfragen-also keine Makros- wie "wirklich speichern?" oder so, da dann der Automatismus unterbrochen wird)

Kann mir jemand helfen?

Marc
Bild


Betrifft: AW: automatische Dateinumbenennung
von: Björn B.
Geschrieben am: 25.10.2003 20:59:00

Hallo Marc,

gib doch mal ein Beispiel an für die Namen, die da so reinkommen. Unterscheiden sie sich analog zu: Test20031024.xls, Test20031025.xls,Test20031026.xls?

Und nun noch ein Kreuzeltest...

Die Datei, die die umbenannte Tabelle verarbeiten soll, wird
a) von Dir geöffnet, Du startest ein Makro und die Datei beginnt zu arbeiten.
b) von Dir geöffnet und beginnt dann sofort zu arbeiten.
c) von jemand anders bedient.
d) um keinen Preis der Welt geändert.

Mehrere Antwortmöglichkeiten können richtig sein.

Gruß
Björn


 Bild

Excel-Beispiele zum Thema " automatische Dateinumbenennung"

Automatische Datumformatierung unterdrücken download Automatisches Komplettieren einer Zelleingabe download
Nach Zelleingabe automatische Sortierung download Automatische Sortierung bei Zelleintrag download
Automatische Passworteingabe in Internet-Formular download