Scrolling, Life bei EXCEL

Bild

Betrifft: Scrolling, Life bei EXCEL
von: Rolf
Geschrieben am: 27.10.2003 20:55:26

Hallo zusammen,
Die meisten Programme scrollen den Bildschirminhalt automatisch mit Hilfe der vertikalen Scrollleiste.
Microsoft-Word und EXCEL tuen das nicht.
Bei WORD kann man das in der Registry einstellen unter:
HKEY_CURRENT_USER\
Software\Mircosoft\Office\8.0\Word\Options
Dort eine neue Zeichenfolgen
LiveScrolling
anlegen und den Wert '1' zuweisen.

Kennt jemand den Trick wie das bei EXCEL funktioniert?

Gruß und besten Dank im Voraus
Rolf

Bild


Betrifft: AW: Scrolling, Life bei EXCEL
von: soendi
Geschrieben am: 27.10.2003 21:27:14

also bei mir scrollts... ich weiss nicht ganz, was bei dir nicht scrollen sollte. live scrolling?? genäuere beschreibung bidde...


Bild


Betrifft: AW: Scrolling, Life bei EXCEL
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 27.10.2003 21:40:11

Hallo Soendi,
wenn Du den Scrollbalken (nicht die Pfeile) klickst und bewegst, dann scrollt deine Exceltabelle, so wie es dieses Forum tut?
Kann ich gar nicht glauben, bei mir springt die Tabelle erst nach loslassen der Maustaste an die Position, während des Scrollens bewegt sich nichts, die Zeilen erscheinen als Quickinfo.
Habe Excel 2000.

Gruss Jörg


Bild


Betrifft: AW: Scrolling, Life bei EXCEL
von: soendi
Geschrieben am: 28.10.2003 07:41:40

habs eben nochmals gecheckt...
xlxp scrollt live. :)


Bild


Betrifft: AW: Scrolling, Life bei EXCEL
von: Rolf
Geschrieben am: 28.10.2003 16:39:28

Hallo Jörg,
Meinen EXCEL Tabellen verhalten sich genauso wie du es beschrieben hast.
Erst nach loslassen des Balkens kommt die neue Position.
Meine Frage lautet, kennt jemand den Befehl für eine Registry Änderung,
ähnlich wie ich es in meinem ersten Beitrag für WORD beschrieben habe.
Gruß
Rolf


Bild


Betrifft: AW: Scrolling, Life bei EXCEL
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 28.10.2003 21:59:59

Hallo Rolf,
ich kenne keinen solchen Patch.
Wie ich lernen durfte, funktioniert es seit Excel XP.

Gruss Jörg


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Letzte Zelle nach Makro"