Objekt erforderlich

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Objekt erforderlich
von: Daniel
Geschrieben am: 30.10.2003 11:39:36

Hallo Freunde Gut morge,

Ich wähle mit UF die Tabelle die ich drucken will und durch ein SpinButton(1) wähle der Anzahl der Kopien(der steht in Label2).
Wieso funkt der Code nicht? wenn ich die vorletze Zeile benutze geht's.
Wie soll ich vorgehen?


Sub druckerei()
Dim Tabelle As Worksheet
       With ActiveSheet.PageSetup
    '.LeftHeader = ""
    '    .CenterHeader = ""
    '    .RightHeader = ""
    '    .LeftFooter = ""
    '    .CenterFooter = ""
    '    .RightFooter = ""
        .LeftMargin = Application.InchesToPoints(3.93700787401575E-02)
        .RightMargin = Application.InchesToPoints(3.93700787401575E-02)
        .TopMargin = Application.InchesToPoints(3.93700787401575E-02)
        .BottomMargin = Application.InchesToPoints(3.93700787401575E-02)
        .HeaderMargin = Application.InchesToPoints(0)
        .FooterMargin = Application.InchesToPoints(0)
        .PrintHeadings = False
        .PrintGridlines = False
        .PrintComments = xlPrintNoComments
        '.PrintQuality = -2
        .CenterHorizontally = True
        .CenterVertically = False
        '.Orientation = xlLandscape
        .Draft = False
        .PaperSize = xlPaperA4
        .FirstPageNumber = xlAutomatic
        .Order = xlDownThenOver
     '  .BlackAndWhite = False
    '    .Zoom = 83
        .PrintErrors = xlPrintErrorsDisplayed
    End With
  'ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
   ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=Spinbutton1.Value, Collate:=True
  
End Sub


Danke Daniel
Bild


Betrifft: AW: Objekt erforderlich
von: Andi_H
Geschrieben am: 30.10.2003 11:45:55

Hi Daniel,

es wird wohl daran liegen das ein Spinbutton keinen Wert hat (spinbutton1.value)????
so wie ich das verstanden habe wählst du mit dem Spin die anzahl aus, die anzahl wird aber kaum im Spinbutton stehen
Gruß
Andi


Bild


Betrifft: AW: Objekt erforderlich
von: Daniel
Geschrieben am: 30.10.2003 11:52:47

Hallo Andi
der Value von SpinButton1 ist 1 (in d. Eigenschaften)
der Code der ist

Private Sub SpinButton1_Change()
    Label2.Caption = SpinButton1.Value
End Sub

kann es daran liegen?
ciao Daniel


Bild


Betrifft: AW: Objekt erforderlich
von: Andi_H
Geschrieben am: 30.10.2003 11:56:08

Hi Daniel,

ich weiß zwar nicht in welchem Format Label.caption zurüchgeliefert wird, aber ich denke mal als TExt, bin mir aber nicht sicher, evtl kann mann das Cint weglassen, kann das leider nur grad nicht testen. versuchs mal so:

ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=cint(label2.caption), Collate:=True


Gruß

Andi


Bild


Betrifft: AW: Objekt erforderlich??
von: Daniel
Geschrieben am: 30.10.2003 11:59:27

Hallo Andi
geht es nicht: gleiche Error: Objekt erforderlich!!!
Ciao
Daniel


Bild


Betrifft: AW: Objekt erforderlich??
von: Andi_H
Geschrieben am: 30.10.2003 12:09:36

kuck dir mal den Vorschlag von K.Rola an, des hört sich doch sehr gut an, da wär auch gleich das fehlende Objekt mit dabei


Bild


Betrifft: AW: Objekt erforderlich
von: K.Rola
Geschrieben am: 30.10.2003 12:06:10

Hallo,

wenn der Code in einem Modul steht, muss der name des
Userforms mitangegeben werden.
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut _
Copies:=userform1.Spinbutton1, Collate:=True

Value kann entfallen, da es default für den Spinbutton ist.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: Stimmt!!!
von: Daniel
Geschrieben am: 30.10.2003 12:09:53

Danke K.Rola
Ciao
Daniel


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Objekt erforderlich"