Summebildung

Bild

Betrifft: Summebildung
von: Daniel
Geschrieben am: 03.11.2003 17:00:13

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich muss eine Summe mit einer Laufvariablen bilden. Beispiel:

"Bilde die Summe für t=1 bis T von (p^t)

Das T ist in meinem Fall der ganzzahlige Wert einer Zelle.

Muss ich dafür ein Makro oder ähnliches programmieren. Wenn ja, vielleicht wäre jemand so freundlich und könnte mir sagen wie das geht, und wie ich das Ergebnis eines solchen Programms in eine Zelle bekomme.

Viele Dank
Beste Grüße
Daniel

Bild


Betrifft: AW: Summebildung
von: IngoG
Geschrieben am: 03.11.2003 17:11:06

Hallo Daniel,

ganz schlau bin ich aus Deiner Beschreibung nicht geworden, aber ich rate mal...


Du möchtest also für vorgegebene T und p eine Reihe für p^t berechnen mit t=1 to T

Das kannst Du schon mit einer Matrixformel:

in a1 steht dein p und in a2 Dein T

Dann schreibst Du folgende formel nach zB b1:

=summe($a$1^(zeile(indirekt("1:"&$a2))))

die eingabe beendest du mit Strg-Shift-Enter

Das ganze funktioniert aber nur für ganzzahlige T

Gruß Ingo


Bild


Betrifft: AW: Summebildung
von: Daniel
Geschrieben am: 03.11.2003 17:42:51

Hallo Ingo,

vielen Dank, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich Deinen Hinweis nicht erfolgreich einsetzen konnte. Ich habe mit dem Formeleditor von Word mein Problem noch mal grafisch zu Papier gebracht. Ich hoffe man kann den Anhang öffnen. Die Werte in Spalte A sind ganzzahlig. Vielleicht kannst Du ja mal reinschauen. Danke schön.

Gruß Daniel
https://www.herber.de/bbs/user/1729.doc


Bild


Betrifft: AW: Summebildung
von: IngoG
Geschrieben am: 03.11.2003 18:59:40

Hallo Daniel,

da obige formel nur positive werte für T zuläßt mußt Du eine kleine änderung vornehmen:

in a1 trägst Du zB 1,1 ein
in a2 zB 5
in b1 die folgende Matrixformel:


=summe($a$1^(-zeile(indirekt("1:"&$a2))))

liefert dann die Reihe

1,1^(-1) + 1,1^(-2) + 1,1^(-3) + 1,1^(-4) + 1,1^(-5)

Ich denke, das ist das was Du suchst
Gruß ingo


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " VBA Zelladressen und Variablen"