Zellbezüge

Bild

Betrifft: Zellbezüge
von: Dirk
Geschrieben am: 04.11.2003 10:01:01

Hallo zusammen.

Ich hab folgendes Problem: In einer Arbeitsmappe sind drei tabellen, von denen zwei ständig mit verschiedenen Daten gefüllt werden sollen. In der dritten sollen aus den zwei ersten Tabellen die Differenzen gebildet werden
(alle Tabellen sind gleich aufgebaut: Tab3!A1=Tab2!A1-Tab1!A1 usw.). Da die einzufügenden Daten erst in der Tabelle zur weiteren Bearbeitung aufbereitet werden, ist es notwendig, dass Spalten eingefügt werden. Dadurch werden aber auch in der Ergebnistabelle die Bezüge verschoben, obwohl in der Zelle D5 z.B. folgendes steht: =Tab2!$D$5-Tab1!$D$5, also feste Bezüge. Wo genau liegt jetzt das Problem?

Danke und Cheers

Bild


Betrifft: AW: Zellbezüge
von: Andreas Walter
Geschrieben am: 04.11.2003 10:17:02

Das ist kein Problem. Das ist einfach so.

Du schreibst
=Tab2!$D$5-Tab1!$D$5

Schreib stattdessen

=INDIREKT("Tab2!$D$5")-INDIREKT("Tab1!$D$5")
bzw.

=INDIREKT("Tab2!$D$" & ZEILE())-INDIREKT("Tab1!$D$" & ZEILE())


Bild


Betrifft: Yeah
von: Dirk
Geschrieben am: 04.11.2003 10:26:08

That's it!

Danke.


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " von links nach recht prüfen und letzte nicht leere"