Textbox inhalt multiplizieren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Textbox inhalt multiplizieren
von: LUCIEN
Geschrieben am: 07.11.2003 23:36:20

Hallo und guten abend

Ich habe heute mit hilfe von diesem Forum ein gutes suchmakro geschrieben.
Jetzt wollte ich einen Schritt weitergehen.

Ich suche in einem tabelleblatt einen Namen der immer in reihe "A"steht.
Nun soll Excel wenn er den gesuchten Namen findet die eingegebene Zahl in der textbox1 mit der Zahl die neben dem gefunden Namen die immer in Reihe B steht multiplizieren und den Wert in der Textbox 2 ausgeben.

Ich hoffe das war nicht zu kompliziert formuliert.
schönen Gruss und Danke im voraus

Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: udo
Geschrieben am: 07.11.2003 23:41:41

Hi, nö is nicht kompliziert,

du kannst ja die Eingabe der Textbox auf eine Zelle X verweisen, und dann dein Makro so
aufbauen, das wenn der wert x gefunden, dann mit dieser zelle x vergleichen usw.

Aber du soltest vielleicht noch etwas genauer werdn.
_welches Wort, oder kann sich das Wort ändern, dann macht es sinn auch dieses wort auf eine Zelle zu verweisen, wenn das suchmakro läuft.

stell doch mal ne beispieldatei auf den Server, dann kann man das Gaanze vielleicht besser nachvollzeihen

Gruß einstweilen , udo d


Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: LUCIEN
Geschrieben am: 07.11.2003 23:49:20

Hallo Udo

Hier das makro
If TextBox4.Text = "" Then
MsgBox ("Veuillez d'abort indruire le prix d'achat")
Exit Sub
Else
Dim wks As Worksheet
Dim rng As Range
Dim sAddress As String, sFind As String
sFind = TextBox1
If sFind = "" Then Exit Sub
For Each wks In Worksheets
Set rng = wks.Cells.Find( _
what:=sFind, _
LookAt:=xlPart, _
LookIn:=xlFormulas)
If Not rng Is Nothing Then

sAddress = rng.Address
Do
Application.Goto rng, True
If rng.Address = sAddress Then Exit Do
Loop
Else
MsgBox "Le programme n'a pas trouver ce fournisseur"
Dim c As Control
For Each c In MENU.Controls
If TypeName(c) Like "Text*" Then c.Value = ""
Next c
Exit Sub
End If
Next
TextBox2.Text = rng
End If
End Sub


Wenn der gesuchte Name gefunden wurde der immer in Reihe A steht soll der Wert den man manuel in die Textbox1 eingibt mit dem Wert der in Reihe B nebem dem Namen steht multiplizieren. Neben den verschiedenen Firmennamen stehen immer verschiedene Werte in Reihe B.
Danke und gruss Lucien


Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: udo
Geschrieben am: 07.11.2003 23:55:18

mal noch ne Frage, muss das unbedingt eine Textbox sein, oder kann man das alles einfach auf und in ne zelle eingeben, dann wirds zum Beispiel auch in ner zelle angezeigt.

udo


Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: LUCIEN
Geschrieben am: 07.11.2003 23:59:20

Hallo Udo
Erst einmal danke dass du dich mit meinen Problemen herumschlägst.

Ja es muss mit einer Userform sein.Das Problem ist dass es sich um Progi handeln soll wo die user in unserem Geschäft die Einkaufspreise eingeben und die sollen automatisch ausgerechnet werden für den VK.
Wenn das nicht geht muus ich mich doch für deine Variante entscheiden. Hätte lieber ne Userform.
Gruss Lucien


Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: udo
Geschrieben am: 08.11.2003 00:04:10

ok, ich schau mal kurz, was ich machen kann, ...

gruß einstweilen


Bild


Betrifft: NOCH OFFEN
von: udo
Geschrieben am: 08.11.2003 00:14:08

du Lucien, so auf die schnelle bring ich das nicht mehr hin, mir fallen gleich die Augen zu, ich packs jetzt, ich schau mal Morgen Vormittag nochmal rein, und geb dir dann ein Beispiel, gruß einstweilen,
udo

Vielleicht hat ja noch Jemand anders noch nen Vorschlag ? ...


Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 08.11.2003 09:14:11

Hallo Lucien


Private Sub CommandButton1_Click()
    If TextBox4.Text = "" Then
        MsgBox ("Veuillez d'abort indruire le prix d'achat")
'        Exit Sub
    ElseIf TextBox1 <> "" Then
 '       Dim wks As Worksheet
        Dim rng As Range
'        Dim sAddress As String  , sFind As String
'        sFind = TextBox1
'       wird doch nur auf einer Tabelle gesucht
'       nicht in allen Tabellen der Datei
'       das Stand doch in einem anderem Beitrag
'        For Each wks In Worksheets
            Set rng = ActiveSheet.Cells.Find( _
                what:=TextBox1, _
                LookAt:=xlPart, _
                LookIn:=xlFormulas)
            If Not rng Is Nothing Then
'               was sollen diese Befehle bewirken
'                sAddress = rng.Address
'                Do
'                    Application.Goto rng, True
'                    If rng.Address = sAddress Then Exit Do
'                Loop
'               ********
                Range(rng.Address).Offset(0, 1) = Range(rng.Address).Offset(0, 1) * CDbl(TextBox4)
                TextBox2.Text = rng
            Else
                MsgBox "Le programme n'a pas trouver ce fournisseur"
                Dim c As Control
                For Each c In Me.Controls
                    If TypeName(c) Like "Text*" Then c.Value = ""
                Next c
'                Exit Sub
            End If
'        Next
    End If
End Sub



Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.

Microsoft MVP für Excel

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Pro und Excel Version XP Pro




Bild


Betrifft: AW: Textbox inhalt multiplizieren
von: LUCIEN
Geschrieben am: 08.11.2003 12:37:22

Hallo Hajo

Danke für deine Vorschläge.
Werde es versuchen.
gruss lucien


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Textbox inhalt multiplizieren"