Speichern -> xldbf4 / Codepage (Umlaute) / HEX 1D

Bild

Betrifft: Speichern -> xldbf4 / Codepage (Umlaute) / HEX 1D
von: Volker Croll
Geschrieben am: 19.11.2003 11:55:00

Hallo zusammen,

aus meiner Frage "Fehlerhafter Export als DBF4 Datei" vom 16.11.2003 22:35:05 ist das Teilproblem der Umlaute uebriggeblieben. Diese werden beim Speichern als dbf falsch angezeigt, weil sich beim Speichern keine Codepage zuweisen laesst.

Dank der Hilfe von Jens_Pu und unter Verwendung eines Hex-Editors habe ich folgendes festgestellt:

Ob und mit welcher Codepage die dbf markiert ist, wird an folgender Stelle hinterlegt ->

Pos. HEX 1D

Wert 00 entspricht keine Codepage
Wert 01 entspricht 437 Codepage
Wert 02 entspricht 850 Codepage

Hat jemand eine Idee, wie ich tricksen kann, um diesen Wert doch automatisch setzten zu koennen?

Gruss Volker

Bild


Betrifft: AW: Speichern -> xldbf4 / Codepage (Umlaute) / HEX 1D
von: Jens_Pu
Geschrieben am: 19.11.2003 21:20:33

Hallo Volker,

ich schon wieder...
Dein Problem ging mir nicht aus dem Kopf.

Schau Dir in der Excel-Hilfe mal die Open-Anweisung an.
Schau mal unter "Siehe auch" - "Schreiben von Daten in Dateien.
Hilft das?

Gruss Jens

PS: Dein eMail-Angebot hat sich jetzt erledigt ;-)


Bild


Betrifft: Noch offen ...
von: Volker Croll
Geschrieben am: 19.11.2003 21:38:20

Hallo Jens,

denke ich habe verstanden, was Du meinst: Gespeicherte dbf mit OPEN (Binary?) wieder oeffnen und vermutlich PUT verwenden?!?!

Nur wie kann ich genau den Wert von 1D veraendern und nichts anderes?

Erkaeltungsgeplagt mache ich jetzt schon fuer heute Schluss ... niess / hust

Gruss Volker


Bild


Betrifft: AW: Noch offen ...
von: Jens_Pu
Geschrieben am: 19.11.2003 21:45:22

Hallo Volker,

so in etwa habe ich mir das vorgestellt.
Ist sicherlich nicht elegant, müsste aber gehen.
Vermutlich hilft Dir auch noch SEEK weiter.

Gruss Jens


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Speichern -> xldbf4 / Codepage (Umlaute) / HEX 1D"