Datumsformat

Bild

Betrifft: Datumsformat
von: Sandra
Geschrieben am: 19.11.2003 14:18:57

Hallo liebe User,
ich habe ein Problem. Ich habe in einer Zelle ein Datumsformat stehen 06.06.2003 14:30:00 und möchte dieses umwandeln in 2003-06-06 14:30:00 wenn ich das mit einer Benutzerdefinierten Formatierung mache sieht es zwar richtig aus, wenn ich aber auf die Zelle gehe steht dort immer noch 06.06.2003 14:30:00. kann mir jemand weiterhelfen ich bin echt am Ende.

Danke und liebe Grüße

Sandra

Bild


Betrifft: AW: Datumsformat
von: GerdW
Geschrieben am: 19.11.2003 14:24:40

Wo steht das alte Format, in der Zelle oder in der Bearbeitungsleiste?

Gerd


Bild


Betrifft: AW: Datumsformat
von: Nayus
Geschrieben am: 19.11.2003 14:26:42

Hi,
das ist auch richtig so.
Formatieren heißt die Darstellung zu verändern.
Am wahren Zellinhalt ändert das nichts.
Wenn Du den Zellinhalt verändern willst, musst Du dies mit
Formeln machen (Monat, Tag , Stunde, Minute usw.), dann ist
Dein Datum auch kein Datum mehr.sondern Text.
Gruß,
Nayus


Bild


Betrifft: Datumsformat geht so nicht
von: Sandra
Geschrieben am: 19.11.2003 14:40:01

Hallo noch mal,
also mit formatieren habe ich versucht aber wie Nayus schon gesagt hat ändere ich nur die Darstellung. Wie kann ich das ganze mit (Monat, Tag , Stunde, Minute usw.), ändern kann mir jemand den Code geben. Das Problem ist dann wohl nur, ich benötige diesen Wert um nach einem Datum zu suchen das geht dann wohl nicht mehr oder. Gibt es denn noch eine Möglichkeit beim importieren von Daten mit ODBC ist das Format 2003-06-06 13:00:00 festgelegt worden kann ich das irgendwie ändern???


Danke viele Grüße
sandra


Bild


Betrifft: AW: Datumsformat geht so nicht
von: Nayus
Geschrieben am: 19.11.2003 15:30:00

Hallo Sandra,
angenommen in Zelle A1 steht ein EXCEL-Datum.
Mit folgender Formel (z.B. in A2) erzeugst Du einen Zellwert als Text in dem von Dir gewünschten Format.
Wenn Du deutsches EXCEL verwendest, müssen natürlich die deutschen Funktionsnamen verwendet werden.
Wenn Du den reinen Text in der Zelle haben möchtest, kopierst Du A2 und fügst z. B. in A3
über das Kontextmenü "Inhalte einfügen" (engl. "Paste Special") unter Verwendung
der Option "Werte und Formate" (engl. "Values and Number Formats") aus der Zwischenablage ein.
EXCEL ist übrigens so schlau disen Text immer noch als Datum zu interpretieren!

Viel Erfolg,
Nayus


=YEAR(A1)&"-"& IF(MONTH(A1)<10;"0"&MONTH(A1);MONTH(A1))&"-"&IF(DAY(A1)<10;"0"&DAY(A1);DAY(A1))&" "&HOUR(A1)&":"&IF(MINUTE(A1)<10;"0"&MINUTE(A1);MINUTE(A1))&":"&IF(SECOND(A1)<10;"0"&SECOND(A1);SECOND(A1))


Bild


Betrifft: Prima habs hinbekommen
von: Sandra
Geschrieben am: 20.11.2003 07:35:43

Danke an alle besonders Nayus,

habe es in etwa so gemacht und es hat funktioniert.

Danke Gruß
Sandra


Bild


Betrifft: AW: Datumsformat
von: Michael
Geschrieben am: 19.11.2003 14:28:19

Hallo Sandra
Das müßte unter XP auch funktioniern
unter Zellen formatieren
Benutzerdefiniert
gib einfach JJJJ-MM-TT hh:mm:ss
ein. Das müßte funktionieren
Viel Spaß
Michael


Bild


Betrifft: AW: Datumsformat
von: Bernd Kiehl
Geschrieben am: 19.11.2003 14:28:49

Hallo Sandra,

Zellen formatieren:
JJJJ-MM-TT h:mm:ss

Gruss Bernd


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Datumsformat"