Verschachtelte Bedingungen

Bild

Betrifft: Verschachtelte Bedingungen
von: Roman
Geschrieben am: 20.11.2003 07:54:40

Hallo,

ich möchte die Anzahl unerledigter Aufträge je Kunde erfassen.
Es gibt eine Tabelle, in der eingehende Aufträge nach Eingangsdatum sortiert werden. In Spalte A steht der Kunde (nach Stadt beannt: Berlin, Braunschweig...), in Spalte B die Auftragsart (Auftragsart A, Auftragsart B) und in Spalte C steht der Bearbeitungstermin bzw. "erledigt", wenn der Auftrag ausgeführt wurde. Ich möchte in einer weiteren Tabelle einen Überblick erhalten, wieviele offene Aufträge je Kunde zur Zeit bleiben.
Dort stehen in Spalte A der Kunde, in Spalte B Auftragsart A und in Spalte C Auftragsart B.
Die Bedingungen wären sicher: Wenn der Eintrag in Tabelle 1, Spalte A, dem Eintrag in Tabelle zwei Zelle A2 gleich ist (Kunde), der Eintrag in Tabelle 1 Spalte B der Auftragsart in Tabelle 2 Spalte 2 entspricht, und in Tabelle 1 Spalte C nicht "erledigt" steht, dann soll gezählt werden.
Soweit so gut, ich kriegs nur nicht hin.

Auf Hilfe hoffend
Roman
Vielen Dank

Bild


Betrifft: AW: Verschachtelte Bedingungen
von: MRP
Geschrieben am: 20.11.2003 08:07:33

Hallo Roman,
ich würde das mit einem Pivot-Tabellenbericht machen. Markier deine Daten (Strg+Shift+*), Daten/Pivottabellenbericht, weiter, weiter, ziehe Kunde auf Zeile, Auftragsart ( Anzahl )auf Daten und Termin auf Seite, Ende. Im Seitenfeld offen auswählen, und du siehst nur offene Aufträge je Kunde
Ciao
Manuele Rocco Parrino


Bild


Betrifft: AW: Verschachtelte Bedingungen
von: Roman
Geschrieben am: 20.11.2003 08:41:12

Ok. Danke erstmal.
Soweit bin ich gut dabei. Jetzt stellt sich aber ein Problem: Ich habe nur ein Feld, in dem entweder der Termin steht, an dem geliefert werden soll oder "erledigt". Das Seitenfeld bietet nun leider nur alle oder erledigt an. Wie kann ich "alle außer erledigt" anzeigen lassen?

Vielen Dank

Roman


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Verschachtelte Bedingungen"